Hallo, ich bin die Reisende

Bist du neu eingetroffen oder hast du vor uns wieder zu verlassen?
Hier kannst du dich vorstellen bzw. verabschieden.
Reisende
suchend
suchend
Beiträge: 1
Registriert: 28. Januar 2020, 16:48
SPS: Eher Ja

Hallo, ich bin die Reisende

Beitragvon Reisende » 28. Januar 2020, 16:59

Hallo,

ich hab mich neu angemeldet. Ich bin schon 43, habe erst im Laufe der letzten Monate verstanden warum ich so bin wie ich bin . Ich habe starke schizoide Tendenzen, dazu kommen noch einige andere "Macken".

Ich würde mich über Austausch freuen, "Überlebenstipps" sozusagen.

Liebe Grüße,
die Reisende


:blumengabe:

Benutzeravatar
orinoco
Administrator
Administrator
Beiträge: 771
Registriert: 14. Februar 2015, 14:50
SPS: Ja
Wohnort: Verkehrsverbund Rhein-Neckar KL/PS/NW/MA/HD

Re: Hallo, ich bin die Reisende

Beitragvon orinoco » 31. Januar 2020, 11:47

Hallo Reisende und herzlich Willkommen,

hab auch erst vor ein paar Jahren wirklich verstanden, warum ich so bin wie ich bin.
Ich hoffe du findest hier ein paar nützliche "Überlebenstipps".

LG
Orinoco
Verständnis ist für den Traumatisierten, was die niedrige Bordsteinkante für den Rollstuhlfahrer.
t+ - mein Traumablog (nichtkommerziell und werbefrei)
Disclaimer "Lesen auf eigene Gefahr!" - unbedingt lesen!


Zurück zu „Vorstellung/Abschied“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste