Frage zu Tagebüchern

Funktioniert etwas nicht?
Hier wird dir geholfen...
Zinzin
engagiert
engagiert
Beiträge: 207
Registriert: 24. Februar 2012, 13:21

Frage zu Tagebüchern

Beitragvon Zinzin » 13. Februar 2019, 13:00

Moin,

wie wird das hier gehandhabt, sind Kommentare zugelassen oder unerwünscht?

Benutzeravatar
sdsdsdsv
Moderator
Moderator
Beiträge: 1324
Registriert: 24. Februar 2012, 09:15
SPS: Vielleicht

Re: Frage zu Tagebüchern

Beitragvon sdsdsdsv » 13. Februar 2019, 13:47

Hallo Zinzin, schön dass du fragst. Kommentare sind erlaubt, denn das Beschränken von Threads auf deren Erstellerin ist technisch nicht ohne weiteres möglich, zudem sind wir ein öffentliches Forum, das von der Diskussion lebt. Dennoch ist hier Einfühlsamkeit geboten. Sollte die Schreiberin darum bitten nichts auf einen Eintrag zu antworten, bitten wir das zu beherzigen. Eine anregende Diskussion sollte nicht erwartet werden, man kann aber einen Eintrag kommentieren, wenn es denn sein muss. Weniger ist mehr.

Ich hoffe ich habe das so im Sinne der Tagebuchschreiberinnen hier dargestellt.

Zinzin
engagiert
engagiert
Beiträge: 207
Registriert: 24. Februar 2012, 13:21

Re: Frage zu Tagebüchern

Beitragvon Zinzin » 13. Februar 2019, 15:05

Danke, sdsdsdv. :blumengabe:

Kalliope
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1034
Registriert: 18. Dezember 2015, 21:33
SPS: Nein

Re: Frage zu Tagebüchern

Beitragvon Kalliope » 13. Februar 2019, 17:46

Ich hab' auch 'ne Frage zu Tagebüchern (und danke für diese Nachfrage, war mir nämlich auch nicht so recht klar):
Wieso schreibt man Tagebuch öffentlich?
Was ist die Motivation?
"In Wirklichkeit ist der andere Mensch Dein empfindlichstes Selbst in einem anderen Körper" Khalil Gibran
"Das Ideal einer vollkommenen Gesundheit ist bloß wissenschaftlich interessant. Krankheit gehört zur Individualisierung." Novalis

tiffi

Re: Frage zu Tagebüchern

Beitragvon tiffi » 13. Februar 2019, 19:23

Kalliope hat geschrieben:Ich hab' auch 'ne Frage zu Tagebüchern (und danke für diese Nachfrage, war mir nämlich auch nicht so recht klar):
Wieso schreibt man Tagebuch öffentlich?
Was ist die Motivation?
Meins würde ich "gelegentliche Gedankenwuste" nennen, nicht Tagebuch ( das ist privater, früher auch handschriftlich).

Für mich passt der Gedankensplitter Thread auch, und weil ich oft lange, viele Gedanken hatte, hab ich was eigenes gestartet.

Es wurde hier dann irgendwann als TB gekennzeichnet.

Motivation? So genau kann ichs nicht erklären. Ist wie draußen tanzen gehen aber auf sich und Musik konzentriert bleiben.
Das "draußen" hilft mir mehr beim loslassen. In einen Raum geben, öffnen.

Heißt ja nicht, dass es ganz alleine nicht auch gibt. Tanz oder TB.
Ist nochmal eine andere Form. So wie Diskussion eine andere Form ist oder direkt um Rat /Hilfe/Meinung bitten, oder Erfahrungen austauschen.

Ansonsten sehe ich es bei möglicher Reaktion wie von sdsdsdsv beschrieben.
Würde bei mir passen.

Themis
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1289
Registriert: 26. Dezember 2016, 17:16
SPS: Ja

Re: Frage zu Tagebüchern

Beitragvon Themis » 13. Februar 2019, 20:27

Kalliope hat geschrieben:Ich hab' auch 'ne Frage zu Tagebüchern (und danke für diese Nachfrage, war mir nämlich auch nicht so recht klar):
Wieso schreibt man Tagebuch öffentlich?
Was ist die Motivation?
Ich hab mal in "meinem" TB dazu geantwortet.
Heimat gibt es nicht. Nirgends.

Themis
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1289
Registriert: 26. Dezember 2016, 17:16
SPS: Ja

Re: Frage zu Tagebüchern

Beitragvon Themis » 17. Februar 2019, 11:07

Also Kennzeichnung [TG], nicht [TB]? Oder nur Tippfehler?

= Anmerkung zur neuen Forenregel vom 17.02., 10.36 Uhr, bei der man nicht direkt rückfragen kann im Thread. :erklärbär2:
Heimat gibt es nicht. Nirgends.

Benutzeravatar
sdsdsdsv
Moderator
Moderator
Beiträge: 1324
Registriert: 24. Februar 2012, 09:15
SPS: Vielleicht

Re: Frage zu Tagebüchern

Beitragvon sdsdsdsv » 17. Februar 2019, 11:14

Wurde geändert, danke. [TG] bezieht sich auf die Threads, in denen es um Taschengeld geht. :sammeln:

Themis
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1289
Registriert: 26. Dezember 2016, 17:16
SPS: Ja

Re: Frage zu Tagebüchern

Beitragvon Themis » 17. Februar 2019, 11:15

sdsdsdsv hat geschrieben:[TG] bezieht sich auf die Threads, in denen es um Taschengeld geht. :sammeln:
Wo kann man hier Taschengeld beantragen? ;)

Merci :begeistert: und allen einen schönen Sonntag! :Sonne:

(Edith hat nur den geldwerten Hinweis zu spät gesehen und dann auch noch zu wenig abgehoben.)
Zuletzt geändert von Themis am 17. Februar 2019, 11:28, insgesamt 2-mal geändert.
Heimat gibt es nicht. Nirgends.

Benutzeravatar
sdsdsdsv
Moderator
Moderator
Beiträge: 1324
Registriert: 24. Februar 2012, 09:15
SPS: Vielleicht

Re: Frage zu Tagebüchern

Beitragvon sdsdsdsv » 17. Februar 2019, 11:18

Danke, den wünschen wir allen Forenmitgliedern auch. :glück:

-- Die Moderation und die Admin


Zurück zu „Probleme und Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste