Herbstbilder 2018

Hier haben alle Themen über Religion, Politik oder das Zusammenleben mit unseren Mitmenschen platz.
Benutzeravatar
ToWCypress81
erfahren
erfahren
Beiträge: 358
Registriert: 23. Juni 2016, 00:55

Re: Herbstbilder 2018

Beitragvon ToWCypress81 » 9. November 2018, 20:00

Guck mal @Traumafrau.. ist das etwa der berühmte "Vitrinenpilz" :erklärbär1:
Bild
Baumarme im Herbst.. nebst Höhle :high:
Bild

Benutzeravatar
Traumafrau
erfahren
erfahren
Beiträge: 323
Registriert: 16. Dezember 2016, 16:54
Kontaktdaten:

Re: Herbstbilder 2018

Beitragvon Traumafrau » 9. November 2018, 20:17

He Ho Cypress, ich musste erst einmal nachschauen was das ist. :verwirrt: Ein Vitrinenpilz, ernsthaft, Leute haben sich Pilze in die Vitrine gestellt, na sowas. Irgendwie hat deiner nur entfernt Ähnlichkeit damit. Das Moosbäumchen nebst Höhle finde ich aber entzückend, poste gern mehr aus deinem Zauberwald! Vielleicht erwischst Du ja mal eine Elfe! :verliebt:

Bild

Dieses Bild ist gestern entstanden. Das war der Abbruch einer alten Kate, mit Bagger, Scheinwerfer und Wasserschlauch (um den Feinstaub zu bändigen?). Dies geht imo auch gut unter "Herbstbild", im Sommer hätten die Bauarbeiter schon längst Feierabend wenn es so dunkel wäre. Es wäre in einer anderen Jahreszeit so nicht zustande gekommen.

Themis
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 908
Registriert: 26. Dezember 2016, 17:16
SPS: Ja

Re: Herbstbilder 2018

Beitragvon Themis » 9. November 2018, 20:48

sdsdsdsv hat geschrieben:Wer bis Sonntag, den 11. November ein bis drei stimmungsvolle, interessante, oder lustige Fotos mit dem Bezug zum Herbst gemacht hat und diese mit anderen teilen will
Könnte man denn diese Frist etwas aufweichen? Ich hätte auch einige schöne, aber für mich ist das Anmelden auf irgendeiner Bilderplattform und dann Hochladen eine Riesenhürde, weshalb ich es noch nicht geschafft habe, mich damit auseinanderzusetzen. Keine Ahnung, wie so was geht. Ich finde es schon sehr anstrengend, Dropbox zu nutzen, um überhaupt Bilder irgendwo speichern zu können. Daher gucke ich auch meine eigenen Bilder nie mehr an. Und jetzt am WE auch noch erstmal verreist ...

Hm ja, also vielleicht könnte man ja den Termin etwas nach hinten setzen - so ein, zwei Wochen? :breites grinsen: Herbstende ist ja noch nicht abzusehen und es plätschern ja nach und nach noch Bilder herein.
Everything is nothing, and nothing is everything. (Quelle strittig) :alien:

Benutzeravatar
sdsdsdsv
Moderator
Moderator
Beiträge: 1071
Registriert: 24. Februar 2012, 09:15
SPS: Vielleicht

Re: Herbstbilder 2018

Beitragvon sdsdsdsv » 9. November 2018, 21:20

Themis hat geschrieben:Hm ja, also vielleicht könnte man ja den Termin etwas nach hinten setzen - so ein, zwei Wochen? :breites grinsen: Herbstende ist ja noch nicht abzusehen und es plätschern ja nach und nach noch Bilder herein.

Der Thread bleibt einfach offen. Die mir zugesandten Bilder poste ich in Kürze.

Themis
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 908
Registriert: 26. Dezember 2016, 17:16
SPS: Ja

Re: Herbstbilder 2018

Beitragvon Themis » 9. November 2018, 21:25

Gut. :)
Everything is nothing, and nothing is everything. (Quelle strittig) :alien:

tiffi
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1794
Registriert: 5. Juli 2014, 11:27
SPS: Eher Ja

Re: Herbstbilder 2018

Beitragvon tiffi » 10. November 2018, 00:53

Traumafrau hat geschrieben:Dieses Bild ist gestern entstanden. Das war der Abbruch einer alten Kate, mit Bagger, Scheinwerfer und Wasserschlauch (um den Feinstaub zu bändigen?). Dies geht imo auch gut unter "Herbstbild", im Sommer hätten die Bauarbeiter schon längst Feierabend wenn es so dunkel wäre. Es wäre in einer anderen Jahreszeit so nicht zustande gekommen.

Mich spricht das Bild an, die Schwaden die sich im Licht spiegeln, die Umrisse von dem Zerstörten;
obwohl so dunkel, wirkt es lebendig.

tiffi
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1794
Registriert: 5. Juli 2014, 11:27
SPS: Eher Ja

Re: Herbstbilder 2018

Beitragvon tiffi » 10. November 2018, 10:15

Bild
Bild
Bild

von gestern und vorgestern... auf Bild 1 stören mich die Autos...kann man fast noch das Nummernschild
erkennen, aber nicht ganz.

Kalliope
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 649
Registriert: 18. Dezember 2015, 21:33
SPS: Nein

Re: Herbstbilder 2018

Beitragvon Kalliope » 10. November 2018, 11:07

ach fein, es geht weiter! Inspirierende Bilder.
(@Traumafrau: die "Positionslichter" sind ja irre. Super Bild!)

Baumpilzbilder habe ich eine ganze Sammlung, ich mag die und weiß nicht mal, ob die einen Namen haben alle.
Das Mooswurzelbild könnte so Kulisse für Elfengeschichten werden.

@tiffi: stimmt, die Autos stören, vielleicht gehst Du nochmal gucken zu einer Uhrzeit, wo da weniger los ist? Die Mauer ist ja hochromantisch. MIr gefällt das zweite Bild gut. Da kommt wieder der Nostalgiefaktor mit rein.
"In Wirklichkeit ist der andere Mensch Dein empfindlichstes Selbst in einem anderen Körper" Khalil Gibran
"Das Ideal einer vollkommenen Gesundheit ist bloß wissenschaftlich interessant. Krankheit gehört zur Individualisierung." Novalis

Benutzeravatar
sdsdsdsv
Moderator
Moderator
Beiträge: 1071
Registriert: 24. Februar 2012, 09:15
SPS: Vielleicht

Herbstbilder 2018 - Vier weitere Einsendungen

Beitragvon sdsdsdsv » 10. November 2018, 21:02

Vielen Dank für die stimmungsvollen Fotos! Hier sind noch die Einsendungen der vier Teilnehmer, welche sich an den ursprünglichen Regeln orientierten. Viel Vergnügen. Der Thread bleibt nach wie vor offen.

Bild

Bild

Indigocat sandte zwei schöne Herbstbilder ein.


Bild

Laika kombinierte die gesichtslosen Pendler einer S-Bahn und das Rot der Sonne.


Bild

Bild

Knallschnute schickte uns ihre kulinarische Halloween Kreation.

Bild

Bild

Bild

sdsdsdsv schließlich präsentiert sein Halloweenkostüm (bearbeitet), einen Kürbis und als Bonus einen herbstlichen Mops.

Benutzeravatar
Traumafrau
erfahren
erfahren
Beiträge: 323
Registriert: 16. Dezember 2016, 16:54
Kontaktdaten:

Re: Herbstbilder 2018

Beitragvon Traumafrau » 11. November 2018, 15:44

Der Obstteller ist echt süss gemacht @Knallschnute :-) Da hätte ich gern mal reingegriffen.


Zurück zu „Gesellschaft und Kultur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste