Wikipedia: Edit-War - Mafia?

Hier haben alle Themen über Religion, Politik oder das Zusammenleben mit unseren Mitmenschen platz.
Tesa34
engagiert
engagiert
Beiträge: 215
Registriert: 29. Dezember 2017, 21:49
SPS: Nein

Re: Wikipedia: Edit-War - Mafia?

Beitragvon Tesa34 » 28. April 2018, 01:34

Schattentanz hat geschrieben:
Tesa34 hat geschrieben:Hauptsache mal schnell etwas runter geschrieben, was dir gerade so durchs Köpfchen geistert und kaum einer nachvollziehen kann was das ist - mal von mir ausgehend und auf andere schließend.

 ! Nachricht von: Schattentanz
Hallo Tesa34,
bitte gewöhne dir einen respektvolleren Tonfall an, wenn du mit anderen hier schreibst/sprichst.


Wie kommt das, dass ich in den Benachrichtigungen angezeigt bekomme dass Tiffi mich zitiert hat, aber nicht berechtigt bin den Beitrag zu lesen? Das ist strange. Strange wie Toasted Cars. https://www.youtube.com/watch?v=ZLxdHlkzfpY

Jetzt werde ich hier schon in Leseberechtigungen eingeschränkt, während andere dann hintenrum über mich schreiben können wie sie lustig sind. Aber Hauptsache mir wieder eins überbraten. Ich denke es sei doch bitte mir überlassen, welchen Beiträgen ich Respekt zolle und welchen nicht. Und offen gestanden kann ich es einfach nicht einschätzen, wie ich den vorigen Beitrag werten soll, da einfach nur verwirrend. Ich denke es ist auch eine Form des Respekts seine Gedankengänge etwas zu ordnen und für andere verständlich zu strukturieren, bevor man sie ins Netz schickt. Aber möglicherweise geht es ja nur mir beim Lesen so und alle anderen haben alles wunderbar verstanden. :kein Plan:

Also Schattentanz, eventuell bist du dann mal so nett und versuchst mir zu erklären, was der Schreiber als Grundessenz mitteilen wollte. Weil offenbar hattest du kein Verständnisproblem mit dem Text. Oder der Verfasser probiert es mal selbst?

Themis
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 754
Registriert: 26. Dezember 2016, 17:16
SPS: Ja

Re: Wikipedia: Edit-War - Mafia?

Beitragvon Themis » 28. April 2018, 09:08

Ich kann einfach überhaupt nicht verstehen, warum man sich hartnäckig weiter in einem Forum bewegen will, dessen sachlicher und distanzierter Kommunikationsstil einem offenbar zuwider ist und auch selbst nicht liegt.

Aber ist durchaus interessant, sich darüber Gedanken zu machen, was dahinterstecken mag. :rätseln:
Everything is nothing, and nothing is everything. (Quelle strittig) :alien:

Benutzeravatar
Schattentanz
Moderator
Moderator
Beiträge: 1117
Registriert: 16. Januar 2013, 17:02

Re: Wikipedia: Edit-War - Mafia?

Beitragvon Schattentanz » 28. April 2018, 09:47

 ! Nachricht von: Schattentanz
Hallo Tesa34,

Es ist nicht nur dieser eine Satz von dir, aber er ist einer der bezeichnensten für dein Gesamtverhalten:
Tesa34 hat geschrieben:Ich denke es sei doch bitte mir überlassen, welchen Beiträgen ich Respekt zolle und welchen nicht.

Schade, dass du mal wieder die nötige Einsicht in dein Fehlverhalten hier vermissen lässt und umgehend nach deiner letzten kürzeren Sperre weitermachst, wie gehabt. Hiermit sperre ich dich erneut für einen längeren Zeitraum von einem Monat und kann dir nur ernsthaft nahelegen, die Auszeit zu nutzen, um dir Gedanken zu machen, ob und in welcher Art du dich im Forum beteiligen möchtest.

Grüße

p.s.:
Tesa34 hat geschrieben:Wie kommt das, dass ich in den Benachrichtigungen angezeigt bekomme dass Tiffi mich zitiert hat, aber nicht berechtigt bin den Beitrag zu lesen? Das ist strange. Strange wie Toasted Cars. https://www.youtube.com/watch?v=ZLxdHlkzfpY

Jetzt werde ich hier schon in Leseberechtigungen eingeschränkt

Nein, deine Leseberechtigung wurde nicht eingeschränkt und daran ist auch nichts strange. Dass du tiffis Beitrag nicht lesen kannst liegt daran, dass er gelöscht wurde. Meine an dich gerichtete Aufforderung, die du zitierst, erfolgte unabhängig davon.
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke.


Zurück zu „Gesellschaft und Kultur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste