Hallo / Bin neu bei Euch

Bist du neu eingetroffen oder hast du vor uns wieder zu verlassen?
Hier kannst du dich vorstellen bzw. verabschieden.
Miki
suchend
suchend
Beiträge: 5
Registriert: 20. April 2018, 15:52

Hallo / Bin neu bei Euch

Beitragvon Miki » 20. April 2018, 16:19

Hallo Ihr lieben,

ich habe vor einer Woche die Diagnose Schizuide Persönlichkeitsstörung erhalten.
Seit dem habe ich natürlich den Begriff umfangreich gegoogelt und nochmal die
Diagnose an Hand der Diagnosemerkmale überprüft.

Ich finde mich da, zwar nicht in allen, aber in doch sehr vielen Punkten wieder.

Irgendwie wußte ich immer schon, dass ich mich anders als andere verhalte, nur einen
Grund dafür hatte ich bisher nicht.

Ich muss sagen im Augenblick bin ich mit der Erkenntnis völlig überfordert. Ich bin niedergeschlagen und irgendwie
traurig. Ich reflektiere meine Vergangenheit und mein tägliches Verhalten.
Ein Hörbuch zu dem Thema habe ich mir auch schon besorgt, habe aber sonst keine gute Lektüre über meine PS
gefunden.

Ich bitte einfach nur um Hilfe, wie ich damit umgehen kann.

In dieses Forum bin ich durch Zufall reingeraten, und bin froh, dass es so etwas gibt.

Danke und freundliche Grüße :winken:
Michael
Das Leben ist zu kurz für irgendwann!

tiffi
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1819
Registriert: 5. Juli 2014, 11:27
SPS: Eher Ja

Re: Hallo / Bin neu bei Euch

Beitragvon tiffi » 20. April 2018, 20:19

na dann, guten Tag :winken:

schizuid klingt gut, fast wie Bordieliner

Miki
suchend
suchend
Beiträge: 5
Registriert: 20. April 2018, 15:52

Re: Hallo / Bin neu bei Euch

Beitragvon Miki » 21. April 2018, 07:12

Danke für den Hinweis. :klatschen:

Muss mich erst noch an den Ausdruck gewöhnen. Das Wort Schizoid kam in meinem bisherigen
Vokabular nicht vor.

Ein schönes Wochenende :Sonne:

Grüße
Michael
Das Leben ist zu kurz für irgendwann!

Benutzeravatar
Indigocat
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1218
Registriert: 6. September 2013, 20:40
SPS: Ja

Re: Hallo / Bin neu bei Euch

Beitragvon Indigocat » 21. April 2018, 09:00

Miki hat geschrieben:Ich bitte einfach nur um Hilfe, wie ich damit umgehen kann.
Hallo Miki, willkommen im Forum, :winken:

na ja, ist nur eine Diagnose, dein Charakter begleitet dich ja bestimmt schon dein ganzes Leben. Wenn man sich bezüglich der Wohnsituation ein ruhiges Plätzchen gesucht hat und jobmäßig eine Nische gefunden hat, lebt es sich eigentlich ganz relaxt, kein Anlass zur Sorge. ;)

VG, Indigocat
:katze: Katzen machen glücklich.:katze:

Miki
suchend
suchend
Beiträge: 5
Registriert: 20. April 2018, 15:52

Re: Hallo / Bin neu bei Euch

Beitragvon Miki » 21. April 2018, 22:23

Danke Indigocat, dass hilft mir schon mal weiter.

Es stimmt, auch ohne diese Diagnose habe ich mein Leben recht gut bewältigt.

Leider hat der Alkohol in meinem Leben auf die Dauer, einen immer größeren Raum eingenommen.
Aus diesem Grund mache ich gerade meine erste Langzeittherapie. In dieser Therapie ist mir diese Diagnose gestellt worden.

Hat sonst vielleicht jemand Erfahrungen mit SPS und Sucht?

Würde mich freuen, wieder etwas von jemanden zu hören, oder muß ich zu dieser Frage in einen anderen Themenbereich wechseln?
Kenne mich als "Neuling" nicht so aus.

VG, Miki
Das Leben ist zu kurz für irgendwann!

Benutzeravatar
Schattentanz
Moderator
Moderator
Beiträge: 1121
Registriert: 16. Januar 2013, 17:02

Re: Hallo / Bin neu bei Euch

Beitragvon Schattentanz » 22. April 2018, 07:12

Hallo Miki,

willkommen im Forum! :Ballon:

Miki hat geschrieben:Hat sonst vielleicht jemand Erfahrungen mit SPS und Sucht?

Würde mich freuen, wieder etwas von jemanden zu hören, oder muß ich zu dieser Frage in einen anderen Themenbereich wechseln?
Kenne mich als "Neuling" nicht so aus.

Kein Problem. [;)] Der Vorstellungsbereich hier ist nur für eine kurze Vorstellung gedacht und wird nach einer Weile auch gesperrt.

Deshalb würde ich dir für vertieftere Unterhaltungen und für deine Frage nach anderen, die Erfahrungen mit SPS und Sucht haben, empfehlen, im Mitgliederbereich des Forums einen Thread aufzumachen oder dort an einen bestehenden Thread anzuknüpfen. Der Mitgliederbereich ist in einem öffentlichen Teil und einem privaten Bereich gegliedert. Im privaten Bereich können nur angemeldete User mitlesen, im öffentlichen kann jeder mitlesen.

Speziell zum Thema SPS und Sucht haben wir ein eigenes Unterforum Hier
Dort gibt es zwar auch einen Thread "Alkohol und andere soziale Schmierstoffe" aber du kannst auch gerne einen neuen eigenen Thread zum Thema SPS & Alkohol(sucht) aufmachen oder woran auch immer du thematisch beim Thema SPS und Süchte gedacht hattest.

Freundliche Grüße
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke.

Miki
suchend
suchend
Beiträge: 5
Registriert: 20. April 2018, 15:52

Re: Hallo / Bin neu bei Euch

Beitragvon Miki » 22. April 2018, 21:09

Danke Schattentanz! :blumengabe:

Ich versuche mich weiter in euer Forum einzuarbeiten.

V.G.
Miki
Das Leben ist zu kurz für irgendwann!


Zurück zu „Vorstellung/Abschied“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste