Humor

Hier haben alle Themen über Religion, Politik oder das Zusammenleben mit unseren Mitmenschen platz.
Benutzeravatar
Traumafrau
erfahren
erfahren
Beiträge: 313
Registriert: 16. Dezember 2016, 16:54
Kontaktdaten:

Re: Humor

Beitragvon Traumafrau » 7. Dezember 2017, 02:48

17:36 ich schreie!! :brüller: Er ist schon auch ein kleiner Kinky-Boy .. ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=EVcyNANK5cY
https://www.youtube.com/watch?v=15S0g8pG6HU

Benutzeravatar
ToWCypress81
erfahren
erfahren
Beiträge: 348
Registriert: 23. Juni 2016, 00:55

Re: Humor

Beitragvon ToWCypress81 » 7. Dezember 2017, 19:24

:breites grinsen: :tanzen:
noch einer meiner Lieblings-Folgen:
https://www.youtube.com/watch?v=z_dVvsXFu-k

Benutzeravatar
Traumafrau
erfahren
erfahren
Beiträge: 313
Registriert: 16. Dezember 2016, 16:54
Kontaktdaten:

Re: Humor

Beitragvon Traumafrau » 24. Dezember 2017, 01:20


Benutzeravatar
Traumafrau
erfahren
erfahren
Beiträge: 313
Registriert: 16. Dezember 2016, 16:54
Kontaktdaten:

Re: Humor

Beitragvon Traumafrau » 31. Dezember 2017, 20:36

Bild

Benutzeravatar
Ambivalenz
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 857
Registriert: 4. April 2013, 10:20
SPS: Ja

Re: Humor

Beitragvon Ambivalenz » 5. April 2018, 17:14

Wer leuchten will, der flieht das Licht...
Grey would be the color, if I had a heart.

Benutzeravatar
knallschnute
Moderator
Moderator
Beiträge: 1496
Registriert: 22. Februar 2012, 21:33

Re: Humor - Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen!

Beitragvon knallschnute » 22. April 2018, 19:10

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.Bild

MCE
interessiert
interessiert
Beiträge: 13
Registriert: 18. April 2018, 15:14
SPS: Vielleicht

Re: Humor

Beitragvon MCE » 22. April 2018, 19:53

Mit Ironie bzw Sarkasmus konnte ich nie viel Anfangen. Ich verstehe den humorvollen Dreh, den die Gestaltungsmittel bieten, finde es aber meist nicht lustig.

Ich pflege dafür eigensinnige Dialekte, früher Absurdo. Heute nenne ich den Stil etwas anarchistisch geprägt: zynisches Skuerilla. Da ich gerade drüber nachdenke, ich glaube das mein Humor noch deutlich mehr unter die Gürtellinie schlagen kann als Ironie oder Sarkasmus aber es ist schwer dafür Beispiele zu nennen.

Anstattdessen hier ein Zitat aus einem der Bücher eines Freundes:

Die Hundgezogenen

Hier haben wir es wiederum mit einer der seltenen symbiotischen Lebensformen zu tun. Im Grunde ist jeder Mensch Nutznießer einer Symbiose, kommt es doch in erster Linie auf den Fokus an, mit der eine solche Erscheinung betrachtet wird. Begibt man sich geradewegs in einen nanobiologischen Bereich, erkennt man, dass naheu jeder Mensch mit Milben zusammenlebt. Auch ohne gewisse Arten von Darmbakterien, wäre es mit der Gattung Mensch wohl schon längst zu Ende gegangen - Verdauung ist eben einer der Prozesse, die nur unter Zuhilfenahme anderer Existenzfanatiker echte Effizienz entwickeln. Bleiben wir aber zunächst in den metrischen Umgegenden. Ins Auge fällt da natürlich die Verbindung Hund - Mensch. Der Hund - versehen mit einem halsbandartigen Geschmeide, welches aus Leder aber auch aus Metal, mit einer LEINE verlängert worden ist, schreitet voran, während der Mensch, dem das Leinende das Handgelenk ziert, wie gezogen sozusagen auf dem Fuße folgt. Der Hund fungiert meist als Abstandhalter und erhält im Gegenzug dieses oder jenes Leckerlie. Treffen sich nun zwei Hundgezogene auf offener Straße, kommt es darauf an, in wie weit das eine Tier mit dem anderen klarkommt. Oft folgt nun die artspezifische Festlegung der Rangordnung, während sich die Gezogenen über dieses Verhalten amüsieren, um über ihre eigene entwicklugsbiologische Vergangenheit erhaben zu erscheinen. Allerdings kann man häuifg beobachten, dass sich verschieden geschlechtlich Gezogene, als auch die Triebfedern, zueinander hingezogen fühlen, und es kommt zu einer Viererbande. Meist jedoch schätzen Hundgezogene vorrangig die Treue des Haustiers. Außerdem kann man bei Bedarf stundenlang auf sie einreden, ohne eine Antwort befürchten zu müssen.

tiffi
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1721
Registriert: 5. Juli 2014, 11:27
SPS: Eher Ja

Re: Humor

Beitragvon tiffi » 6. August 2018, 08:10

Helfried - Wiedereingliederung Südtirols https://www.youtube.com/watch?v=njPEV9Qm3eE

Benutzeravatar
Richey Edwards
aktiv
aktiv
Beiträge: 50
Registriert: 7. Juli 2018, 21:55
SPS: Ja

Re: Humor

Beitragvon Richey Edwards » 6. August 2018, 11:22

Zuletzt geändert von Richey Edwards am 6. August 2018, 11:29, insgesamt 1-mal geändert.
Ich würde keinem Club angehören wollen, der mich als Mitglied aufnimmt. (W Allen)
Wenn man im fahrenden Zug in die Gegenrichtung geht, fährt der Zug trotzdem in die falsche Richtung. (Welzer) Es gibt keine hoffnungslosen Fälle, nur hoffnungslose Menschen.

Benutzeravatar
Richey Edwards
aktiv
aktiv
Beiträge: 50
Registriert: 7. Juli 2018, 21:55
SPS: Ja

Re: Humor

Beitragvon Richey Edwards » 6. August 2018, 11:25

Monty Python in Deutschland - Das Hörgerät

https://www.youtube.com/watch?v=UKqRXy57_W8


Gerhard Polt: Die Verantwortungsnehmer

https://www.youtube.com/watch?v=Bq9eSpBH4jo
Ich würde keinem Club angehören wollen, der mich als Mitglied aufnimmt. (W Allen)
Wenn man im fahrenden Zug in die Gegenrichtung geht, fährt der Zug trotzdem in die falsche Richtung. (Welzer) Es gibt keine hoffnungslosen Fälle, nur hoffnungslose Menschen.


Zurück zu „Gesellschaft und Kultur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eisengrau und 7 Gäste