Änderungen in den Regeln...

... sind dazu da, um beachtet zu werden!
;)
Benutzeravatar
Admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 410
Registriert: 21. Februar 2012, 13:43
Wohnort: SPS-Burg

Änderungen in den Regeln...

Beitragvon Admin » 9. Dezember 2012, 04:14

Liebe User,

unsere Regeln haben sich geändert. Folgendes ist neu hinzu gekommen:

_____________________________________________________________________________________________________________

8.1
Nach § 64 Urheberrechtsgesetz erlischt der Urheberschutz eines Werkes 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers. Das heißt z.B., dass Gedichte, deren Verfasser seit 70 Jahren verstorben sind im Forum, ohne Nutzungsrecht bzw. die Genehmigung für eine Veröffentlichung eingestellt werden dürfen. Damit jedoch ersichtlich ist, von wem das Gedicht, etc. stammt, wird gebeten den Urheber namentlich unter das Werk zu setzen.


Löschung von Account und eigenen Beiträgen auf Wunsch des Users

19.
Die Löschung eines Accounts ist auf ausdrücklichen Wunsch des Nutzers jeder Zeit möglich, diese wird dann vom Administrator durchgeführt. Da jedoch von einer Löschung der Beiträge, nur in dringenden Fällen Gebrauch gemacht wird, bitten wir zu berücksichtigen, nur solche Inhalte einzustellen, die später nicht wieder gelöscht werden müssen!
Dadurch wird vermieden, dass Teile der Forenstruktur zerstört werden, vor allem dann, wenn bereits auf solche Beiträge geantwortet wurde.
Eine Ausnahme stellen eigene Bilder, Gedichte, usw. dar, diese werden binnen einer Woche von der Administration oder Moderation gelöscht.

_____________________________________________________________________________________________________________

Bitte zur Kenntnis nehmen und bei Fragen hierzu, Verbesserungsvorschlägen oder Änderungswünschen einfach unter Anregungen Fragen stellen.


Lieben Gruß
Admin

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 410
Registriert: 21. Februar 2012, 13:43
Wohnort: SPS-Burg

Re: Änderungen in den Regeln...

Beitragvon Admin » 30. März 2013, 08:42

Liebe Gäste und User,

die Regeln wurden überarbeitet und Punkt 15.1 unter Registrierung ist nun neu hinzu gekommen:

Registrierung...

15.1
Der Benutzername sollte nicht nur aus Zahlen oder Buchstaben bestehen. Beispielsweise sind Nicknamen wie: "2356" oder "afcigh" und Kombinationen aus diesen, wie "afc809" nicht gestattet.
Der Administrator hat das Recht Benutzernamen dieser Art zu ändern oder gegebenenfalls zu löschen.

Beste Grüße,
Admin

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 410
Registriert: 21. Februar 2012, 13:43
Wohnort: SPS-Burg

Re: Änderungen in den Regeln...

Beitragvon Admin » 4. November 2013, 11:11

Liebe User und Gäste,

unser Forum hat einen neuen Regel-Punkt erhalten, da sich hier und da Verstöße gegen das Urheberrecht einschleichen. Damit zukünftig klar ist, was erlaubt ist und was nicht, wurde Punkt 8.2 in den Regeln absofort aufgenommen.

Folgendes wurde festgelegt:

8.2.
Wer dennoch aus einem Text zitieren möchte, der möge folgende Regel beherzigen: "So lang wie nötig, so kurz wie möglich!" Die Länge des zitierten Textausschnittes sollte im Verhältnis zur Länge des Textes stehen und als Zitat kenntlich gemacht (d.h. kursiv, farblich hervorgehoben oder in Anführungszeichen gesetzt) werden! Auch ist eine umfangreiche Quellenangabe unumgänglich.
Es ist lediglich erlaubt Textausschnitte oder Geschichten aus fremden Werken zu verlinken.
Da Schizoide Wesenswelten keinen Einfluss auf den Inhalt verlinkter Seiten nehmen kann, distanziert sich unser Forum in jeglicher Form von diesen Webseiten.

Wir bitten um Verständnis und darum, dass diese Regel beachtet wird!

Beste Grüße und allen einen guten Wochenstart!

Eure Admin

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 410
Registriert: 21. Februar 2012, 13:43
Wohnort: SPS-Burg

Re: Änderungen in den Regeln...

Beitragvon Admin » 21. November 2013, 11:25

Liebe User und Gäste,

da wir vermehrt mit Neuzugängen zu tun haben, die versuchen schnell viele Beiträge zu verfassen, um die "Sieben-Beitragshürde" im Eilverfahren zu umgehen und es sich dabei - so machten wir leider oft die Erfahrungen - überwiegend um Störenfriede handelte, werden wir dem Ganzen offiziell einen Riegel vor schieben.

Wer sich bei uns neu registriert hat, wird zudem die Shoutbox nicht sehen können. Erst, wenn er in die Gruppe der Registrierten Benutzer gewechselt ist, hat er auch Zugriff auf diesen doch sehr sensiblen Bereich.

Folgende Regel wird in unsere Foren-Regeln unter Punkt 15.2 aufgenommen:

15.2
Jeder neue Nutzer des Forums hat Zugriff auf alle Foren und das Recht Beiträge zu verfassen. Jedoch behält sich die Moderation und Administration vor, die ersten sieben Beiträge zu überprüfen, bevor sie der Öffentlichkeit frei gegeben werden.
Aus Gründen der Fairness unseren Stammusern gegenüber, die sich persönlich im Forum einbringen, kann Hilfestellung nur dann erwartet werden, wenn sich der Hilfesuchende zunächst einmal selbst mit seiner Situation auseinander setzt und durch ausführliche Beiträge zu erkennen gibt, dass er ernsthaft an einem regen Austausch interessiert ist.
Viele kurze Beiträge in Folge werten wir als Umgehen der Berechtigungsbegrenzung und werden es uns vorbehalten mit solchen zu verfahren, wie wir es im Team für nötig halten.


Lieben Gruß,

Admin

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 410
Registriert: 21. Februar 2012, 13:43
Wohnort: SPS-Burg

Re: Änderungen in den Regeln...

Beitragvon Admin » 31. März 2015, 08:58

Liebe User, Liebe Gäste,

da es vermehrt dazu kam, dass neue User sich an Forenspielen (oder Posten von Musikvideos) beteiligen wollten und wir stets in Erklärungsnot kamen, weil wir deren Beiträge verweigerten, hat sich in den Forenregeln unter Punkt 15.2 Folgendes (es ist farblich hervorgehoben) verändert:

Wünschenswert ist daher die kurze Vorstellung im Forum, damit eine Basis des gegenseitigen Austauschs geschaffen werden kann.
Viele kurze Beiträge in Folge und die Beteiligung an Forenspielen werten wir als Umgehen der Berechtigungsbegrenzung. Wir werden es uns vorbehalten mit solchen Postings zu verfahren, wie wir es im Team für nötig halten.


Nach wie vor ist ein Vorstellungsthread nicht verpflichtend, aber wünschenswert!
Wer sich als Neuzugang überwiegend mit gehaltvollen und regelkonformen Beiträgen am Forum beteiligt und nicht nur Youtupelinks postet oder kurze Fragen stellt, bzw. an Spielen im Forum teilnimmt, wird auch weiterhin bei den ersten sieben Beiträgen keine Beanstandung durch unsere Moderation befürchten müssen.

Liebe Grüße,
Eure Admin

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 410
Registriert: 21. Februar 2012, 13:43
Wohnort: SPS-Burg

Re: Änderungen in den Regeln...

Beitragvon Admin » 13. März 2016, 22:35

Liebe User und Gäste,

da es bereits dazu kam, dass User ihren Nicknamen aus diversen Gründen ändern wollten und wir diesem Wunsch nicht entsprechen können, haben wir uns für diese Regel-Erweiterung entschieden:


16.2

Der eigene Account/Nicknamen sollte sorgfältig ausgewählt werden, da dieser zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr geändert werden kann! Wem es wichtig ist im Forum anonym zu bleiben und über seinen Nicknamen und seine Beiträge nicht erkannt zu werden, der beachte dies und treffe dementsprechende Vorsorge.
Sollte es im Notfall einmal nicht zu vermeiden sein, sich im Forum neu anzumelden, so wird der Fairness halber empfohlen, dies (z.B. in einem Vorstellungsposting) bekannt zu geben. Im Allgemeinen gilt aber nach wie vor, dass Doppelaccounts nicht gewünscht sind und eine Sperrung oder Löschung zur Folge haben. Deshalb ist eine erneute Registrierung erst nach Löschung des alten Nicknamen gestattet.


Wir hoffen, dass Neuzugänge im Vorfeld berücksichtigen ihren Account so zu wählen, dass sie über diesen (und ihre Beiträge) im Internet nicht identifiziert werden können.


Viele Grüße,
Admin

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 410
Registriert: 21. Februar 2012, 13:43
Wohnort: SPS-Burg

Re: Änderungen in den Regeln...

Beitragvon Admin » 4. Februar 2017, 22:13

Liebe User, liebe Gäste,

da einige User sich vielleicht fragen, warum sie keine PNs verschicken oder erhalten können, möchten wir diesen Punkt in den Regeln mit aufnehmen:

15.3
Aufgrund der momentanen Situation von Mehrfachaccounts ist die PN-Funktion für "kürzlich registrierte Mitglieder" (User unter sieben Beiträgen) bis auf Weiteres deaktiviert. (Wir hoffen so eine weitere wirkungsvolle Maßnahme gegen eine Belästigung der User und dem Missbrauch der Forenrechte ergriffen zu haben. All jene, die durch diese Bedingungen benachteiligt werden, bitten wir vielmals um Verständnis!)


Beste Grüße,
Admin


Zurück zu „Regeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste