Ich Grüße!

Die Gegenüberstellung der schützenden Distanz und dem Aufbau zwischenmenschlicher Beziehungen.
ghost
suchend
suchend
Beiträge: 4
Registriert: 20. November 2016, 22:38
SPS: Eher Ja

Ich Grüße!

Beitragvon ghost » 23. November 2016, 00:38

Guten Abend werte Mitmenschen!

Nun, da ich mir dieses Forum etwas näher angesehen habe, schwant mir, dass hier etwas nicht ganz stimmen kann.
Natürlich will ich niemandem etwas unterstellen. Daher suche ich den Fehler, zur Abwechslung mal, bei mir.
Kann es denn sein, dass ich so speziell oder aber unausstehlich bin, dass ich noch nicht einmal in ein Forum für angeblich ähnlich "Leidende" (oder auch Glückliche) passe?
So hab ich doch schon alles versucht, doch kein Mensch auf dieser Welt und, schon gar keine Gruppe, scheint mit mir zurecht zu kommen. Wo sich doch in solch seltenen Foren alle verstehen und keiner vernachlässigt wird!
Könnt ihr mir nun sagen, sind Plattformen wie diese eine reine Farce oder bin ich eine Stufe schlimmer als jedwedes bekannte Krankheitsbild?

Benutzeravatar
Schattentanz
Moderator
Moderator
Beiträge: 1055
Registriert: 16. Januar 2013, 17:02

Re: Ich Grüße!

Beitragvon Schattentanz » 24. November 2016, 00:18

Hallo ghost,

ghost hat geschrieben:Kann es denn sein, dass ich so speziell oder aber unausstehlich bin, dass ich noch nicht einmal in ein Forum für angeblich ähnlich "Leidende" (oder auch Glückliche) passe?

[...] oder bin ich eine Stufe schlimmer als jedwedes bekannte Krankheitsbild?

Ist das deine Kernthese, die du dir (auch über andere) bestätigen lassen möchtest hier? Im Zweifel dann über Konstruktionen wie dieser hier:
ghost hat geschrieben:[...] dass hier etwas nicht ganz stimmen kann.
Natürlich will ich niemandem etwas unterstellen. Daher suche ich den Fehler, zur Abwechslung mal, bei mir. [...]Wo sich doch in solch seltenen Foren alle verstehen und keiner vernachlässigt wird!


Je nachdem, was du von Foren generell oder diesem hier erwartest, könnte es in der Tat falsche Ort hier für dich sein. Wenn dir das überall so begegnet, könntest du überlegen ob du mit dir selbst zurecht kommst oder dich ablehnst, ob du unrealistische Erwartungen an andere sowie soziale & ggf. empathische Defizite hast, die für dich zufriedenstellende soziale Interaktionen/Kontaktversuche scheitern lassen, und warum es so wichtig für dich ist, dir das, was dich stört, so zu erklären, dass du jemand sein würdest, der einen ganz außergewöhnlichen Sonderstatus inne hätte mit einem so noch nie dagewesenen Krankheitsbild statt der X.te mit dem mehr oder weniger verbreiteten Problem z zu sein (=> Was dein subjektiver Gewinn daraus ist).
Zynismus: Der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist.

Benutzeravatar
Headmatter
erfahren
erfahren
Beiträge: 421
Registriert: 2. Juni 2015, 09:23
SPS: Eher Ja

Re: Ich Grüße!

Beitragvon Headmatter » 24. November 2016, 07:10

ghost hat geschrieben:So hab ich doch schon alles versucht, doch kein Mensch auf dieser Welt und, schon gar keine Gruppe, scheint mit mir zurecht zu kommen.
Das weisst Du nach 3 Beiträgen? Alle Achtung.
"T. H. White always took great pains to be gentle precisely because he wanted to be cruel."

Benutzeravatar
Ambivalenz
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 853
Registriert: 4. April 2013, 10:20
SPS: Ja

Re: Ich Grüße!

Beitragvon Ambivalenz » 24. November 2016, 09:40

Schizoide sind nicht gerade für Gruppenbildung bekannt.
Verständnis im Sinne von "das kenn ich" magst du finden, Mitgefühl nicht.
Außerdem: Du bist ein Individuum; niemand ist genau wie du! Schizoidität gibt es in vielen Varianten und Abstufungen, völlige Deckungsgleichheit ist da nicht zu finden.

:katze:
Wer leuchten will, der flieht das Licht...
Grey would be the color, if I had a heart.

ghost
suchend
suchend
Beiträge: 4
Registriert: 20. November 2016, 22:38
SPS: Eher Ja

Re: Ich Grüße!

Beitragvon ghost » 24. November 2016, 14:24

Ihr habt vermutlich alle mehr oder weniger recht, mit dem was ihr sagt.
Ich schätze, ich fühle mich hier nicht sonderlich gut aufgehoben, daher verabschiede ich mich auch schon wieder.
Ich verstehe jetzt etwas besser, wie Schizoide so sind, daher hat mir der kurze Besuch hier doch geholfen.


Zurück zu „Isolation VS Kontakte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast