Wie steht es mit der Liebe?

Die Gegenüberstellung der schützenden Distanz und dem Aufbau zwischenmenschlicher Beziehungen.
Benutzeravatar
maverick73
interessiert
interessiert
Beiträge: 16
Registriert: 19. Juli 2018, 13:25
SPS: Ja
Wohnort: Hamburg

Re: Wie steht es mit der Liebe?

Beitragvon maverick73 » 14. Juli 2019, 14:56

Weder Liebe, noch Beziehungen oder sonstige zwischenmenschliche Interaktion bzw Beziehung, ist mir mehr möglich. War es scheinbar auch nie. Inzwischen habe ich mich damit abgefunden. Mal abgesehen davon, das die gesellschaftliche anerkannte Form der Liebe eh nichts weiter ist, als eine unbewußte, egomanische Form eines simplen Geschäftes, sich gegenseitig die Bedürfnis-Löcher zu stopfen.
Frei nach dem Motto: du gibst mir etwas, dafür gebe ich dir etwas. Ich glaube, da liege ich lieber blutend im Straßengraben.....

schizosturm
suchend
suchend
Beiträge: 3
Registriert: 14. Juli 2019, 01:54
SPS: Eher Ja

Re: Wie steht es mit der Liebe?

Beitragvon schizosturm » 14. Juli 2019, 18:41

Geht mir genauso. Eine Beziehung führen zu müssen, ist für mich eine Horrorvorstellung. Ich finde es schon richtig abartig, mit anderen Personen in einem Raum schlafen zu müssen. Wenn ich schon höre, wie da jemand atmet, läufts mir kalt den Rücken runter. Obwohl ich nicht sagen würde, das Frauen unattraktiv auf mich wirken. Aber eine Beziehung ist unvorstellbar.

Benutzeravatar
Maikäfer
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 884
Registriert: 29. März 2012, 14:59
SPS: Eher Ja

Re: Wie steht es mit der Liebe?

Beitragvon Maikäfer » 20. November 2019, 11:12

Im Fernsehen war vor einigen Wochen wieder das wenn unterbewusst der Geruch nicht stimmt das Gegenüber ausschauen kann wie es will,
es wird dann nichts. :erklärbär1:

Maikäfer hat geschrieben:
Vor 20 Jahren: Seelisch/Geistig

Behörde. Hoffe das die Person keine zu große berufliche Schwierigkeiten bekommen hat.
Mir gings zu schlecht, ……….


Hab am nächsten Tag dort angerufen und gewusst das es die Person war die nichts gesagt hatte.
Die Person hatte eine Frühjahrsmüdigkeit und fast eine Depression. Hab aus einer Laune raus immer was freches gesagt und dann den Hörer auf die Fliesenablage gelegt und dadurch zu spät mitbekommen das die Person über reagiert.

Das hatte ich noch nie, sich über was unterhalten und gleichzeitig über privates.

:kein Plan: Wie soll man denn wissen das man sich unverhofft mit einer andere Person versteht, :verwirrt:
??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????
und die Person macht was man sagt.


:verlegen: Ein Botenstoff meinte schon länger her beim Gassi gehen hartnäckig das die Person seit 11 Jahren nicht mehr lebt.
Erst eine Beinverletzung hatte und dann eine Kopfverletzung und auf den H? Schönebergfriedhoff liegt.
:verstimmt:
Bild
Die Weisheit jagt mich, aber ich bin schneller
Mit einer Gruppe die sich selbst beschäftigen kann - komme ich zurecht!


Zurück zu „Isolation VS Kontakte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste