Seite 3 von 3

Re: Änderungswünsche/Ziele für's Leben

Verfasst: 27. April 2015, 08:31
von NoEvol
Hi :)

Ich hab eine Menge Änderungswünsche für mein Leben.

Erstmal ziehe ich in meine erste eigene Wohnung ein :)
Dann mach ich mehrere Maßnahmen, in denen ich Bewerbungen schreibe, vorallem für meinen Traumausbildungsberuf:
Krankenpflegerin
Nebenbei suche ich mich schon eine nette Freundin, (Partnerin) mit der ich mein Leben teilen kann :)
Voraussetzung bei meiner PartnerIN ist jedoch, dass diese eine XX-Chromosomensatz besitzen.
Also keine Transsexuellen.

Und das wars auch schon.
Fürs erste jedenfalls.
Alles andere kommt später.
Wie z.B 'ne Nervdurchtrennungsop ect.

Re: Änderungswünsche/Ziele für's Leben

Verfasst: 10. Mai 2015, 14:56
von Buttahfly
Sehr interessant, die Wünsche und Ziele anderer Nutzer hier zu lesen!

Meine Wünsche und Ziele wären:
- einen Beruf zu finden, der mir Spaß macht (mit neutral wäre ich aber auch erstmal zufrieden)
- ehrlicher und direkter sein, statt aus Angst vor negativen Reaktionen ständig zu lügen oder uneinig mit mir selbst zu sein (auf gutem Weg dahin)
- die japanische Sprache erlernen und einen längeren Urlaub in Japan verbringen (wer weiß was kommt, wenn es mir dort gefällt!)
- allgemein etwas weniger Angst vor allem zu haben (ist zwar irgendwo meine Persönlichkeit, aber etwas weniger wäre schön und ich bin auch hier auf einem guten Weg)
- diesmal beim Sport und der einigermaßen gesunden Ernährung bleiben und nicht wieder alles abbrechen aus Faulheit
- mein Ding zu machen
- zufrieden mit meinem Leben zu sein! (wenn ich ein paar Jahre zurückblicke habe ich schon einen riesen Sprung gemacht :begeistert: )

Re: Änderungswünsche/Ziele für's Leben

Verfasst: 4. Juli 2015, 07:22
von Maikäfer
Ein kleines Sandsteinhaus mit erschreckend kleine gemütlichen Zimmer. Ein anschließenden Garten mit einen sattgrünen moderne Rasen und auf die Fronde zu ein einfacher Fluss wo man sandig baden kann.

Re: Änderungswünsche/Ziele für's Leben

Verfasst: 20. Januar 2016, 12:48
von Maikäfer
In der Konsole sind manchmal welche zu höheren.
Bei Kopfhörer ( wenn Neve(n) nebenan schlafen) ist der Ton überraschend gleichwertig gut.
Bräuchte noch so ein kleines Adapter -Kabel und dann wär es schon schön professionell sich mit anderen zu unterhalten.
.... mich greift der Schwebegeist an, was soll ich den jetzt machen .... bin da immer tot.

Re: Änderungswünsche/Ziele für's Leben

Verfasst: 20. Januar 2016, 17:05
von vanBloom
Ich würde gerne einfach meinen Wunsch- und Lehrberuf als Physiotherapeut ausüben können, ohne dass es mich in ein tiefes depressives Loch hinabreißt.

Re: Änderungswünsche/Ziele für's Leben

Verfasst: 23. Januar 2016, 18:37
von Inertia
Überhaupt ein Ziel zu haben würde mir ehrlich gesagt schon reichen. :)

Re: Änderungswünsche/Ziele für's Leben

Verfasst: 2. Februar 2016, 12:40
von saudade
Mein wichtigster Änderungswunsch in meinem Leben wäre ein anderer Job/Beruf.

Zwar habe ich wohl einen Beruf, der für meinesgleichen oft gut geeignet ist (ich bin Informatiker), aber er passt trotzdem nicht zu mir, weil ich die Welt der Computer letztlich ziemlich uninteressant finde, und weil ich im Vergleich zu meinen sehr computeraffinen Kollegen schlecht abschneide. Dazu kommt, dass ich es schwer ertragen kann, mit mehreren Leuten jeden Tag in einem engen Büro eingepfercht zu sein. Mit Leuten, mit denen ich kaum etwas gemeinsam habe, schon gar keine gemeinsamen Interessen.

Berufe, die besser für mich geeignet wären:
- ein Beruf im Fahrdienst (z.B. Lokführer, Straßenbahnfahrer)
- Reisefotograf
- Bibliothekar
- Reiseleiter für Studienreisen (ich kann im Rahmen eines Jobs schon mit Leuten umgehen. Jedenfalls besser als mit einem immer gleichen Kollegenkreis)
Generell passen wohl Jobs gut zu mir, bei denen ich keinen zu engen Kollegenkreis habe, und bei denen ich mehr oder weniger unabhängig von anderen bin.

Re: Änderungswünsche/Ziele für's Leben

Verfasst: 8. April 2017, 14:25
von Maikäfer
Das erste Mamut was zu 86% oder besser authentisch ist auf einer grünen Wiese erleben.
Könnt auch weiter weg sein. :glück:

Re: Änderungswünsche/Ziele für's Leben

Verfasst: 8. Mai 2017, 20:19
von andersoderwie
Ich schätze, ich habe das Ziele setzen aufgegeben für den Moment. Es klappt sowieso nicht, selbst mit Zwischenetappen. Bei mir ist es tatsächlich auch das berufliche Feld. Allerdings quäle ich mich mit diesen Fragen seit mehr als 10 Jahren. Ich habe jetzt meinen ersten Job und bin schon froh, wenn ich Kontinuität bekomme.

Dennoch wäre ich gerne belastbarer, damit ich mindestens 35 h pro Woche schaffe und mir eine eigene Wohnung und Reisen leisten kann. Das hilft auch, um ruhiger zu werden.

Re: Änderungswünsche/Ziele für's Leben

Verfasst: 12. Januar 2018, 12:54
von Maikäfer
Möchte alle 5 Wochen mal Essen gehen. Am ehernsten so ( nur 40% aber zufrieden ) als ob man mit einen Reiseveranstalter ab 4 Tage unterwegs ist. An einen massiven Tisch.
Zwar hab ich schon ähnliche Situationen, aber es ist noch weniger. ???

Wen ich in einen Haus essen gehen dürfte wo nur normale rein dürfen und nicht raus, könnte ich vielleicht auf 71% kommen.