Haustiere

Ein Leben in (völliger) Isolation? Du bist sehr introvertiert, ängstlich-vermeidend oder gar schizoid? Wie gehst du damit um?
Benutzeravatar
ebowinger
engagiert
engagiert
Beiträge: 130
Registriert: 18. Februar 2015, 19:14
SPS: Ja

Re: Haustiere

Beitragvon ebowinger » 10. Juli 2017, 20:19

Also "meine" Tierärztin erwähnte auch mal etwas von Antibiotika und anderen Medikamenten aus der Humanmedizin, die dort in der Praxis bei Tieren angewendet werden. Ich meine mich zu erinnern, das der Grund dafür ganz einfach nur die größere und leichtere Verfügbarkeit bei den Herstellern ist.

Benutzeravatar
Traumafrau
erfahren
erfahren
Beiträge: 272
Registriert: 16. Dezember 2016, 16:54
Kontaktdaten:

Re: Haustiere

Beitragvon Traumafrau » 11. Juli 2017, 00:28

Hirnschmalz hat geschrieben:
Traumafrau hat geschrieben:Menschenmedizin kann für Tiere tödlich sein.

Können, ja. Aber müssen nicht.


Richtig, eben deswegen schrieb ich "kann". Die Situation war ja ohnehin schon von Hilflosigkeit und Überforderung überschattet, da müssen nicht noch zusätzliche Irrtümer die Gesundheit des Tieres gefährden. Frage mich sowieso was aus dem Hund geworden ist....


Zurück zu „Schizoide Wesenswelten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast