Kurze Vorstellung

Bist du neu eingetroffen oder hast du vor uns wieder zu verlassen?
Hier kannst du dich vorstellen bzw. verabschieden.
Nabû-kudurrī-uṣur
suchend
suchend
Beiträge: 2
Registriert: 20. August 2018, 08:59
SPS: Ja

Kurze Vorstellung

Beitragvon Nabû-kudurrī-uṣur » 20. August 2018, 09:37

Hallo zusammen

Ne ganz kurze Vorstellung:

In meiner Frühen Kindheit (mit ca. 5 Jahren) wurde bei mir POS diagnostiziert (POS = ADHS damals in der Schweiz).
Oft wurde auch von Asperger gesprochen, doch damals waren ADHS und Asperger Ausschlusskriterien.
In den Jahren 2003 bis 2007 wurde dann durch eine behördlich angeordnete Abklärung die Diagnose SPS gestellt, ohne jedoch auf vorherige Abklärungen Rücksicht/Einsicht zu nehmen.

Vor paar Jahren lies ich mich erneut Abklären, in einer für ADS, ASS, PS Abklärungen spezialisierten Praxis.
Ergebnis: ASS ("Asperger") und ADHS - SPS wurde im Abschlussbericht ausgeschlossen.

Je länger ich mich selbst "analysiere", und mich über ASS und SPS informiere, desto unsicher scheint mir die ASS Diagnose.
Ich erfülle alle ICD und DSM Kriterien für eine Autismus-Spektrum-Störung, aber auch (fast)alle für SPS. (Mir ist bekannt, dass sich SPS und Asperger sehr stark ähneln.)

Deshalb habe ich mich mal hier angemeldet, um noch einen tieferen Einblick in SPS, Gemeinsamkeiten aber auch Unterschiede von SPS und ASS zu erlangen.

Kalliope
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 667
Registriert: 18. Dezember 2015, 21:33
SPS: Nein

Re: Kurze Vorstellung

Beitragvon Kalliope » 20. August 2018, 12:48

Herzlich willkommen Nabû-kudurrī-uṣur (was bedeutet der Nick?),

diese Schnittstelle Asperger-SPS interessiert mich auch.

Wünsche dir guten Austausch und vielleicht hier und da einen Erkenntnisgewinn.
"In Wirklichkeit ist der andere Mensch Dein empfindlichstes Selbst in einem anderen Körper" Khalil Gibran
"Das Ideal einer vollkommenen Gesundheit ist bloß wissenschaftlich interessant. Krankheit gehört zur Individualisierung." Novalis

Nabû-kudurrī-uṣur
suchend
suchend
Beiträge: 2
Registriert: 20. August 2018, 08:59
SPS: Ja

Re: Kurze Vorstellung

Beitragvon Nabû-kudurrī-uṣur » 20. August 2018, 15:57

Hallo Kalliope

Nabû-kudurrī-uṣur = Nebukadnezar, obwohl die Übersetzung/Bedeutung (...schütze meinen Erbsohn) für mich keine Bedeutung hat.

Themis
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 973
Registriert: 26. Dezember 2016, 17:16
SPS: Ja

Re: Kurze Vorstellung

Beitragvon Themis » 20. August 2018, 16:00

Ah, noch jemand, der sich mit Keilschrift beschäftigt hat. :winken: Willkommen hier und guten Austausch!
Everything is nothing, and nothing is everything. (Quelle strittig) :alien:


Zurück zu „Vorstellung/Abschied“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste