keine schizoide PS, dennoch Frage wg. Medikation.

Bist du neu eingetroffen oder hast du vor uns wieder zu verlassen?
Hier kannst du dich vorstellen bzw. verabschieden.
bob
suchend
suchend
Beiträge: 7
Registriert: 19. November 2016, 16:38
SPS: Ja

keine schizoide PS, dennoch Frage wg. Medikation.

Beitragvon bob » 1. September 2017, 13:07

Hallo an Alle,
meine letzte Reha ergibt die Diagnose einer kombinierten PS (anankastisch, Borderline, Ängstlich- vermeidend, Hystrionisch), PTBS und schwere Depression. Insofern bin ich hier eigentlich nicht mehr richtig. Dennoch würde ich gerne Wissen ob jemand hier die gleiche Medikombi wie ich bekommt und welche Erfahrungen damit bestehen. Venlafaxin 225mg, 100mg Quetiapin, Promrthazin 50 mg. Sollte jemand diese oder eine ähnliche Kombi bekommt würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.
Danke und LG Bob

Benutzeravatar
AlleinunterMenschen
engagiert
engagiert
Beiträge: 185
Registriert: 24. Januar 2014, 12:25
SPS: Ja

Re: keine schizoide PS, dennoch Frage wg. Medikation.

Beitragvon AlleinunterMenschen » 2. September 2017, 02:17

Ich bekomme Venlafaxin 225 mg und Quetiapin 50 mg, aber kein drittes Medikament.


Zurück zu „Vorstellung/Abschied“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast