Lange Tage und angenehme Nächte!

Bist du neu eingetroffen oder hast du vor uns wieder zu verlassen?
Hier kannst du dich vorstellen bzw. verabschieden.
Benutzeravatar
Revolvermann
interessiert
interessiert
Beiträge: 13
Registriert: 31. Juli 2017, 19:02
SPS: Ja

Re: Lange Tage und angenehme Nächte!

Beitragvon Revolvermann » 8. August 2017, 08:17

bahnhof hat geschrieben:
Revolvermann hat geschrieben:Hallo!
Ich erkenne mich aber sehr stark in der SPS wieder und will es nicht länger leugnen.


Halllo,
es bingt nichts, sich hinter Schubladen zu verstecken. Viel besser ist doch der von dir gewählte Ansatz, dein Leben in Griff zu bekommen und neu zu starten. Eine SPS stünde diesem Vorhaben arg im Weg.


Wie meinst du das?
Ich meinte damit nämlich, dass ich aufhöre mir vorzumachen jemand zu sein der ich nicht bin und mich akzeptiere so wie ich bin. Das nimmt schon mal eine menge Druck weg. Die SPS steht mir schon 15 Jahre im weg und schränkt mich so stark ein, dass ich es selbst kaum noch ertrage. Jetzt da ich weiss, dass die Welt für mich nicht mehr in Ordnung kommen wird kann ich daran arbeiten mein Leben anderes zu gestalten.
Die Welt hat sich weitergedreht.


Zurück zu „Vorstellung/Abschied“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste