Danke für die Aufnahme

Bist du neu eingetroffen oder hast du vor uns wieder zu verlassen?
Hier kannst du dich vorstellen bzw. verabschieden.
Ravenna
suchend
suchend
Beiträge: 3
Registriert: 24. März 2017, 10:18
SPS: Nein

Danke für die Aufnahme

Beitragvon Ravenna » 24. März 2017, 10:55

Hallo miteinander!

Nun bin ich hier gestrandet und bin dankbar, Euch gefunden zu haben.
Lebe in einer partnerschaftlichen Beziehung und vermutlich leidet mein Partner
an einer SPS. Ich bin hier, um zu schauen, wie ich für mich sorgen kann, besser
mit den alltäglichen Stürmen der SPS zurecht zu kommen. Wobei es dann auch
meinem Partner erträglicher erscheint, trotz Partnerschaft den Tag besser zu ertragen.

Bis Bald ;)

Benutzeravatar
sdsdsdsv
Moderator
Moderator
Beiträge: 927
Registriert: 24. Februar 2012, 09:15
SPS: Vielleicht

Re: Danke für die Aufnahme

Beitragvon sdsdsdsv » 24. März 2017, 12:30

Willkommen, Ravenna!

Wenn du einen Beitrag schreibst, befindet dieser sich zunächst in der Warteschleife und ist nicht verloren gegangen. Du brauchst ihn nicht neu zu schreiben. Sobald du genügend Beiträge schreibst, erscheinen diese dann sofort. :)

Deine Erlaubnis voraussetzend habe ich deinen ersten, fast identischen Beitrag daher gelöscht und den obigen freigegeben.

Ravenna
suchend
suchend
Beiträge: 3
Registriert: 24. März 2017, 10:18
SPS: Nein

Re: Danke für die Aufnahme

Beitragvon Ravenna » 24. März 2017, 14:48

Ahhh ja, alles gut! Weiß ich Bescheid. Schon allein "hier"SEIN zu können, tut mir gut.
Frage mich, warum ich es nicht schon viel früher umgesetzt habe, mich anzumelden.
Nun gut.... alles hat seine Zeit. Wird schon seinen Grund haben.

Na dann gehe ich mal die nächsten Tage in Eure "Lesestube" und schaue mich um.
Möchte viel lesen und verinnerlichen, um besser mit allem umgehen zu können.
Ich vermute, das mein Partner unbewusst von Euch, von uns profitieren kann.

Bis später, bis bald.... :winken:

Benutzeravatar
sdsdsdsv
Moderator
Moderator
Beiträge: 927
Registriert: 24. Februar 2012, 09:15
SPS: Vielleicht

Re: Danke für die Aufnahme

Beitragvon sdsdsdsv » 24. März 2017, 14:58

:)

Aion
aktiv
aktiv
Beiträge: 73
Registriert: 31. Dezember 2015, 14:49
SPS: Vielleicht

Re: Danke für die Aufnahme

Beitragvon Aion » 24. März 2017, 16:16

Herzlich willkommen, Ravenna. Hab einen guten Austausch hier.
Eine Frage hat Deine kurze Vorstellung in mir geweckt: Du wünschst Dir, dass es durch besseres Fürdichsorgen (was ja immer eine gute Idee ist) auch Deinem "Partner erträglicher erscheint, trotz Partnerschaft den Tag besser zu ertragen". Das macht mich betroffen, denn es klingt, als wäre die Partnerschaft, also das Miteinander mit Dir, für ihn eher eine Belastung. Was lässt Dich das denken?
LG
Aion

Ravenna
suchend
suchend
Beiträge: 3
Registriert: 24. März 2017, 10:18
SPS: Nein

Re: Danke für die Aufnahme

Beitragvon Ravenna » 24. März 2017, 22:49

Hallo Aion! Ja danke für Dein Nachfragen. Es könnte sich verwirrend anhören: "Trotz Partnerschaft".Da kommt wohl Unbewußtes von mir, was dann geschrieben wird. Besser könnte es auch heißen: Was den Alltag für meinen Partner mit der Partnerschaft angenehmer zu leben ist. Das trifft es wohl eher.
L.G. Ravenna

Benutzeravatar
Code-Nikita
interessiert
interessiert
Beiträge: 11
Registriert: 4. Mai 2017, 13:04
SPS: Eher Ja

Re: Danke für die Aufnahme

Beitragvon Code-Nikita » 6. Mai 2017, 22:12

Hallo Revenna

Was meinst du eigentlich mit "alltäglichen Stürmen der SPS" ? Ich frage weil ich glaube, dass mein Freund auch eine SPS hat und öffters so sauer auf mich geworden ist, weil er mich nicht richtig verstanden hat. Aber es hat sich sehr verbessert. Ich denke in Takt mit dem Vertrauen, den er zu mir bekommen hat.


LG
Wenn ich jemand vertraue und glaube, ist es eine bewusste Wahl. Doch anderseits glaube ich naiv alles was mir erzählt wird. Aber wenn ich bemerke, dass ich angelogen werde, erzeugt es bei mir pure Angst.

Themis
erfahren
erfahren
Beiträge: 444
Registriert: 26. Dezember 2016, 17:16
SPS: Ja

Re: Danke für die Aufnahme

Beitragvon Themis » 7. Mai 2017, 00:42

Hallo und willkommen Ravenna,

ja, an den "alltäglichen Stürmen der SPS" bin ich auch hängen geblieben. :rätseln:

Auch ich verstehe nicht ganz, wie Du das meinst - aber irgendwie finde ich es fast tröstlich - komme ich mir doch immer eher wie in einer Dauer-Flaute vor durch die SPS.

Schöner Nickname übrigens, weckt sehr angenehme Urlaubserinnerungen. :)

Wünsche Dir einen aufschlussreichen Aufenthalt hier.

Grüße
Themis
Everything is nothing, and nothing is everything. (Quelle strittig) :alien:


Zurück zu „Vorstellung/Abschied“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste