Nachrichten im eigenen Posteingang

Funktioniert etwas nicht?
Hier wird dir geholfen...
Benutzeravatar
sheldina
engagiert
engagiert
Beiträge: 203
Registriert: 3. März 2015, 19:11
SPS: Eher Ja

Nachrichten im eigenen Posteingang

Beitragvon sheldina » 24. September 2015, 17:11

Wenn ich eine PN schon beantwortet habe und noch eine zweite schicken will und dabei dann wieder auf " antwort erstellen" gehe bekomme ich die Nachricht die ich geschickt habe in meinem eigenen posteingang.
Was ist da schief gegangen.
Die Einsamkeit ist der einzige Ort an dem die Seele sicher ist.

Benutzeravatar
orinoco
Administrator
Administrator
Beiträge: 674
Registriert: 14. Februar 2015, 14:50
SPS: Ja
Wohnort: Verkehrsverbund Rhein-Neckar KL/PS/NW/MA/HD

Re: Nachrichten im eigenen Posteingang

Beitragvon orinoco » 25. September 2015, 10:24

Wenn sie noch im Postausgang ist, ist sie ja noch nicht gelesen, also quasi rückholbar. Du musst also keine zweite PN hinterher schicken, sondern kannst die erste editieren/ergänzen. Erst wenn sie vom anderen gelesen wurde, dann sollte eine zweite möglich sein und geht wohl auch nicht anders.
Verständnis ist für den Traumatisierten, was die niedrige Bordsteinkante für den Rollstuhlfahrer.
t+ - mein Traumablog (nichtkommerziell und werbefrei)
Disclaimer "Lesen auf eigene Gefahr!" - unbedingt lesen!

Benutzeravatar
sheldina
engagiert
engagiert
Beiträge: 203
Registriert: 3. März 2015, 19:11
SPS: Eher Ja

Re: Nachrichten im eigenen Posteingang

Beitragvon sheldina » 25. September 2015, 11:44

Hmm das ist doof weil ich oft lieber mehrere kleine Nachrichten schicke. Bei längeren Texten passiert es schon mal das die verloren gehen wenn ich über smartphone drin bin und das tel springt dann manchmal weils ne macke hat.
Schade das es nicht geht hier.
Die Einsamkeit ist der einzige Ort an dem die Seele sicher ist.

Benutzeravatar
Schattentanz
Moderator
Moderator
Beiträge: 1122
Registriert: 16. Januar 2013, 17:02

Re: Nachrichten im eigenen Posteingang

Beitragvon Schattentanz » 1. Oktober 2015, 05:31

Hallo sheldina,

hast du das auch, wenn du für die 2. Antwort nicht auf den "Antworten"-Button klickst, sondern auf das Profil des Users gehst und dort "Private Nachricht senden" auswählst?

(Du klickst nicht zufällig oben auf den Antwort-Button bei deiner eigenen ersten Antwort? Dann bist du nämlich der Empfänger dieser 2. "Antwort".)
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke.

Benutzeravatar
sheldina
engagiert
engagiert
Beiträge: 203
Registriert: 3. März 2015, 19:11
SPS: Eher Ja

Re: Nachrichten im eigenen Posteingang

Beitragvon sheldina » 1. Oktober 2015, 11:21

Wozu hat denn meine eigene Nachricht einen Antwort Button?
Die Einsamkeit ist der einzige Ort an dem die Seele sicher ist.

Benutzeravatar
Schattentanz
Moderator
Moderator
Beiträge: 1122
Registriert: 16. Januar 2013, 17:02

Re: Nachrichten im eigenen Posteingang

Beitragvon Schattentanz » 3. Oktober 2015, 00:45

Deine eigene Nachricht (die 1. Antwort) im Postausgang (& bei deinen gesendeten Nachrichten) hat so einen Antwortbutton. Und wenn du dort auf diesen klickst (um deine 2. Antwort "dazuzufügen"/"hinterherzuschicken"), landet diese Nachricht in deinem Posteingang.
(Weil du der Absender der 1. Antwort bist und dir praktisch selbst antwortest. Warum dort ein Antwort-Button (an dich selbst) eingebaut worden ist, müsstest du die Software Entwickler von phpBB fragen.)

Das wäre zumindest der einzige Weg, den ich wüsste, wieso diese 2. Antwort bei dir selbst im Posteingang landet statt bei dem anderen User. Ich weiß aber nach wie vor nicht, auf welchen Antwortbutton du geklickt hast (bei der Nachricht des anderen in deinem Posteingang? Bei deiner ersten Antwort? -> falls ja, s.o. , wobei du den Empfänger bei der PN auch jederzeit manuell selbst abändern kannst).

Dem anderen eine 2. PN zu schicken, wenn die erste PN noch nicht von dem abgeholt worden ist, funktioniert nämlich einwandfrei; habe es extra nochmal getestet. Man hat dann eben zwei PNs an den in seinem Postausgang.
Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke.

Benutzeravatar
sheldina
engagiert
engagiert
Beiträge: 203
Registriert: 3. März 2015, 19:11
SPS: Eher Ja

Re: Nachrichten im eigenen Posteingang

Beitragvon sheldina » 3. Oktober 2015, 10:50

Wenn ich ehrlich bin weiss ich nicht recht worauf ich dann genau geklickt habe, da ich nicht damit gerechnet hatte das meine eigene Nachricht einen Antwortbutton hat und ich auch schnell ungeduldig und hektisch werde wenn etwas nicht so funktioniert wie ich mir das vorstelle.

Ich habe es eben in aller Ruhe probiert und es scheint zu funktionieren.
Hätte ich mich nicht so schnell so aufgeregt dann wär ich da bestimmt auch allein drauf gekommen aber da ich noch viel an mir arbeiten muss ruhiger zu werden bin ich erstmal Dankbar für die Hinweise.

Und irgendwie hab ich die ganze zeit die textzeile von Rammstein im Kopf :...ich kann mir selber Rosen schicken....
Das ist schon interessant das dies geht mit den Nachrichten ausgerechnet in einem schizoiden Forum. Also falls ihr euch doch mal einsam fühlt und trotzdem keine Kontakte wollt wisst ihr jetzt das ihr euch selbst was schicken könnt xD
Die Einsamkeit ist der einzige Ort an dem die Seele sicher ist.

Benutzeravatar
orinoco
Administrator
Administrator
Beiträge: 674
Registriert: 14. Februar 2015, 14:50
SPS: Ja
Wohnort: Verkehrsverbund Rhein-Neckar KL/PS/NW/MA/HD

Re: Nachrichten im eigenen Posteingang

Beitragvon orinoco » 4. Oktober 2015, 11:10

3. Okt 2015, 10:50 » sheldina hat geschrieben:Und irgendwie hab ich die ganze zeit die textzeile von Rammstein im Kopf :...ich kann mir selber Rosen schicken....
Das ist schon interessant das dies geht mit den Nachrichten ausgerechnet in einem schizoiden Forum. Also falls ihr euch doch mal einsam fühlt und trotzdem keine Kontakte wollt wisst ihr jetzt das ihr euch selbst was schicken könnt xD


Wie war das: lieber Spam als wenn gar keiner an mich denkt ;)
Verständnis ist für den Traumatisierten, was die niedrige Bordsteinkante für den Rollstuhlfahrer.
t+ - mein Traumablog (nichtkommerziell und werbefrei)
Disclaimer "Lesen auf eigene Gefahr!" - unbedingt lesen!


Zurück zu „Probleme und Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast