Schizoide Wesenswelten • Unsicherheit bzgl. Forenanbieter/Server
Seite 1 von 2

Unsicherheit bzgl. Forenanbieter/Server

Verfasst: 18. Januar 2016, 17:48
von Admin
Liebe Forenmitglieder und Gäste,

das Forum befindet sich in einem "unsicheren Zustand", wir wissen nicht, was mit dem Forenanbieter ist, auf dessen Server unser Forum sich befindet. Erst als ich die Werbefreiheit bezahlte und feststellen musste, dass diese nicht freigeschalten wurde, bemerkte ich, dass etwas nicht stimmt. Der Admin bzw. Serviceanbieter ist seit bald einem Monat nicht mehr auf seiner Plattform erschienen. Keiner weiß wo er sich befindet - wie es weiter geht.

Nun möchte ich hier keine Panik auslösen, aber euch zumindest auf alles mögliche vorbereiten. Da ich selbst momentan viel um die Ohren habe und gesundheitlich angeschlagen bin, komme ich nicht sofort dazu umgehend eine Lösung zu finden, aber ich denke angestrengt nach.

Wenn ihr Ideen habt, was wir tun können oder wie es mit unserem Forum vielleicht auf einer anderen Seite weiter gehen kann, dann habt ihr hier die Möglichkeit darüber zu schreiben und mir eure Gedanken mitzuteilen. :stern:

Es ist alles richtig doof grad, aber ich möchte nun auch nicht den Kopf in den Sand stecken und unser Forum auslaufen lassen...

Liebe (etwas bedrückte) Grüße,
Eure Admin

Re: Unsicherheit bzgl. Forenanbieter/Server

Verfasst: 18. Januar 2016, 19:15
von Headmatter
Hm, Du bist da wohl nicht allein: https://www.phpbb.de/community/viewtopi ... 6&t=236311

Muss ansonsten passen, mangels Erfahrung in der Thematik. Persönlich fände ich ein Ende des Forums TRAGISCH.

Re: Unsicherheit bzgl. Forenanbieter/Server

Verfasst: 18. Januar 2016, 21:14
von Admin
Hallo,

danke für den Link, der ist sehr interessant. Ich muss das auch erstmal verarbeiten und mich da durchlesen... :blumengabe:

Liebe Grüße
Admin

Re: Unsicherheit bzgl. Forenanbieter/Server

Verfasst: 18. Januar 2016, 21:16
von vanBloom
Ich hab nur mal nebenbei ein phpbb Forum administriert. Nix wirklich ernsthaftest und lange her.

Ich meine mich aber zu entsinnen, dass man die Datenbank in ein anderes Forum (also in diesem Bezug eines unter einem anderen Anbieter) übertragen kann. Das dürfte dann allerdings eine andere Domain bedeuten. An den Login-Daten sowie am Inhalt sollte sich dabei jedoch nichts ändern.

Weiter kann ich das leider nicht ausführen oder dir die dazu ötigen Schritte erklären. Bin da nicht versiert. Aber vielleicht hilft dir das so schon bei deiner Lösungssuche.

Re: Unsicherheit bzgl. Forenanbieter/Server

Verfasst: 18. Januar 2016, 21:28
von Admin
Hallo,

der Wechsel zu einem anderen Anbieter kommt wohl in Frage, denn den nötigen Server habe ich nicht und so versiert im Programmieren bin ich auch nicht. Hatte mich halt schön an das Forum gewöhnt und in alles eingearbeitet, was ich so selbst basteln wollte und nun geht die Arbeit (fast) von Vorne los...
Mal sehen, wohin die Reise uns führt, da brauch ich einfach mal Muse, um etwas Gutes zu finden. Spätestens am Wochenende sollte ich bissl Zeit für entsprechende Recherchen haben.

Liebe Grüße und gute Nacht!
Admin

Re: Unsicherheit bzgl. Forenanbieter/Server

Verfasst: 18. Januar 2016, 21:52
von Indigocat
18. Jan 2016, 21:28 » Admin hat geschrieben:Hallo,
der Wechsel zu einem anderen Anbieter kommt wohl in Frage, denn den nötigen Server habe ich nicht und so versiert im Programmieren bin ich auch nicht.


Liebe Admin, mit der Administration von Foren kenne ich mich leider nicht aus und Zeit habe ich im Moment auch keine aber vielleicht würde es helfen, wenn jeder der will, ne Kleinigkeit spendet?

VG, Indigocat

Re: Unsicherheit bzgl. Forenanbieter/Server

Verfasst: 18. Januar 2016, 22:23
von vanBloom
Hej,

Wenn der Anbieter hier wieder auftaucht, wäre das wohl das beste. Vielleicht ist er ja im Krankenhaus oder sowas und bald wieder da.

Ich hab selbst nochmal ein wenig gestöbert und bin auf die beiden Links gestoßen, die dann bei einem Notfall eventuell doch interessant werden. (Du braucht keinen eigenen Server für einen Umzug der Datenbank, der bzw der Webspace wird ja vom neuen Anbieter dann gestellt. Es ändert sich ja im Grunde nichts zu dem Zustand zu jetzt. Wichtig ist dann nur, dass es ebenfalls ein phpbb3-Forum ist - gibt natürlich verschiedene).

https://www.phpbb.de/kb/Umzug

http://www.forenanbieter-vergleich.de/

Re: Unsicherheit bzgl. Forenanbieter/Server

Verfasst: 19. Januar 2016, 05:45
von Admin
Hallo zusammen!

Immerhin ist jetzt die Werbefreiheit freigegeben worden - war wohl ein guter Geist (Moderator).
Ich hoffe, dass sich der Anbieter wieder meldet, aber man weiß ja nicht.

Für eure vielen guten Ratschläge und Hilfen danke ich sehr! Eine Spende muss zum jetzigen Zeitpunkt nicht sein, aber vielen Dank, Indigocat! :blumengabe:

Wer noch weitere Tipps hat, der kann diese hier einfach posten... Am Wochenende mach ich mich dann mal auf die Suche nach Zukunftsmöglichkeiten für unser Forum. Bis dahin wird hier hoffentlich noch alles wie gewohnt verlaufen und der Server weiterhin zur Verfügung stehen.
Vielleicht haben wir etwas Zeit, um nichts überstürzen zu müssen. Eine Sicherheitskopie des Forums habe ich bis dahin hoffentlich anfertigen können, etc.

Liebe Grüße
Admin

Re: Unsicherheit bzgl. Forenanbieter/Server

Verfasst: 19. Januar 2016, 16:55
von tiffi
Hallo,
Ungewissheit ist immer blöd.

Was kann denn schlimmstenfalls passieren, können da Daten verloren gehen oder von heute
auf morgen was abgeschaltet und man kann sich nicht mehr in Verbindung setzen?

Ansonsten würd ich vorschlagen dem ganzen noch etwas Zeit zu geben.
Wenn das mit der Werbefreiheit funktioniert hat, scheint ja doch noch was zu gehen.

Technisch, administrativ kenn ich mich da leider sonst auch nicht aus.

Aber wir könnten vielleicht was vereinbaren, wie man ein Ersatz-Forum wiederfindet
(sowas wie ein öffentliches Brett, ein Internet-Ort, wo man das finden könnte, wenn es hier wirklich
mal tot wäre)

Dann wärs auch nicht schlimm, wenns mit einem neuen Forum etwas länger dauert.

lg,
tiffi

Re: Unsicherheit bzgl. Forenanbieter/Server

Verfasst: 20. Januar 2016, 22:13
von orinoco
Ich hab mehrere VPS (virtual private server) laufen und administriere diese. So eine Website mit Domain und Forum ist mehr oder weniger mein täglich Brot. Auch virtuell mit Sack und Pack umziehen hab ich schon mit ganzen Servern gemacht. Kenne mich in der Materie also annehmbar aus und kann zumindest beraten.