Zustimmung leichter ausdrücken

Habt ihr Wünsche oder sonstige Vorschläge?
Immer her damit!
WWSCDneutrino

Zustimmung leichter ausdrücken

Beitragvon WWSCDneutrino » 20. Dezember 2014, 11:38

Hey ich hätte einen Vorschlag:
Wie wäre es wenn ihr die funktion einbaut das man einen Beitrag wie "liken" kann?
Das könnte man natürlich anders Nennen z.b. "User X hat dir zugestimmt" oder so ähnlich, keine Ahnung, das kanm man sich ja überlegegen.

Einfach vom Grundprinzip her.

Mir ist nämlich aufgefallen dass ich viel öfters jemanden sagen will "finde ich auch!" als wie ich einen extra Beitrag verfassen kann/will.

Benutzeravatar
Huch
engagiert
engagiert
Beiträge: 205
Registriert: 30. Dezember 2012, 03:33

Re: Zustimmung leichter ausdrücken

Beitragvon Huch » 20. Dezember 2014, 18:05

Hallo,
das hatte ich hier -> [url=Link]http://www.schizoide-forum.de/post3294.html#p3294[/url] auch schon einmal vorgeschlagen. Leider wollte man das nicht. Ich finde das aber weiterhin wünschenswert.
Some of them want to be abused

WWSCDneutrino

Re: Zustimmung leichter ausdrücken

Beitragvon WWSCDneutrino » 20. Dezember 2014, 19:40

Ich erstelle mal just for fun eine Umfrage

Nebeltal
erfahren
erfahren
Beiträge: 281
Registriert: 31. Mai 2013, 18:19
SPS: Ja

Re: Zustimmung leichter ausdrücken

Beitragvon Nebeltal » 20. Dezember 2014, 19:48

Das schafft doch nur Stress, man verfasst einen Beitrag und niemand "liked". Dann tritt enttäuschung ein. Oder man sieht einen Beitrag und fragt sich "liken oder nicht?". Ist für beide seiten möglicherweise unangenehm.

WWSCDneutrino

Re: Zustimmung leichter ausdrücken

Beitragvon WWSCDneutrino » 20. Dezember 2014, 19:53

Das denke ich überhaupt nicht. Es gibt einen positiven Effekt für Leute die geliket wurden aber keinen negativen für solche wo dies nicht geschehen ist.
Es gäbe ja kein "dislike" sondern nur positiv oder neutral.
Und ob ich mich nun entscheide einen zustimmenden beitrag zu verfassen oder nicht, kommt mit dem liken oder nicht gleich.

Benutzeravatar
Maikäfer
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 770
Registriert: 29. März 2012, 14:59
SPS: Eher Ja

Re: Zustimmung leichter ausdrücken

Beitragvon Maikäfer » 20. Dezember 2014, 19:58

Ich glaube es geht darum nicht, weil [*] die [*] vielleicht wirklich nicht wissen was mit uns los ist und auf jedem Satz an gewissen sind was wir schreiben. :feiern:
Bild
Die Weisheit jagt mich, aber ich bin schneller

Benutzeravatar
sdsdsdsv
Moderator
Moderator
Beiträge: 997
Registriert: 24. Februar 2012, 09:15
SPS: Vielleicht

Re: Zustimmung leichter ausdrücken

Beitragvon sdsdsdsv » 22. Dezember 2014, 18:30

[align=justify]Bin mir recht sicher, dass das mit der derzeitigen Forensoftware nicht möglich ist.[/align]
An unconventional mind / Was your ticket to die / You might find yourself in love / With your dot in the sky

Benutzeravatar
ursus
interessiert
interessiert
Beiträge: 15
Registriert: 19. November 2014, 00:34
SPS: Ja
Wohnort: Die Schweiz

Re: Zustimmung leichter ausdrücken

Beitragvon ursus » 24. Dezember 2014, 01:24

Hier läuft doch phpBB, und diese Funktion haben bereits andere versucht einzubauen. Es scheint nicht ganz einfach zu sein, aber diese Lösung hier scheint mir recht gut gelungen (wenn's funktioniert).

Benutzeravatar
Nachtgängerin
Moderator
Moderator
Beiträge: 889
Registriert: 15. Dezember 2013, 05:42
SPS: Ja

Re: Zustimmung leichter ausdrücken

Beitragvon Nachtgängerin » 26. Dezember 2014, 18:53

Ich (als User schreibend, nicht als Moderator) lehne die Nur-ein-Klick-Bewertung von Beiträgen ab. Ich empfinde das als Unart des "modernen Zeitalters" und als zu "facebookartig". Mir behagt eine Kommentierung in ganzen Sätzen, am besten noch mit einer Begründung, wieso etwas gefällt oder nicht gefällt, viel eher.



Grüße.
Und dann wird die Dunkelheit zur Pforte.

krebsi
engagiert
engagiert
Beiträge: 246
Registriert: 9. November 2013, 21:38
SPS: Eher Ja
Wohnort: Körper eines Menschen

Re: Zustimmung leichter ausdrücken

Beitragvon krebsi » 26. Dezember 2014, 19:12

@ Nachtgängerin

Genau so sehe ich das auch. Ich hasse auch diese ganze Fuck-Book kopiererei. Durch Facebook werden doch die Menschen nur noch eingebildeter.

Und ich denke mal, dass es auch ein Schizoider schaffen wird, ein paar Worte zu schreiben, wenn ihn ein Beitrag sehr gefällt oder eher nicht gefällt. Er muss ja dabei auch nicht seine Kiefer-Muskulatur beanspruchen und sehen tut ihn ja auch niemand.


Zurück zu „Anregungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast