Neutralität in Bezug auf Politik, Religion, Gender, Nationalität etc.

Habt ihr Wünsche oder sonstige Vorschläge?
Immer her damit!
Benutzeravatar
sdsdsdsv
Moderator
Moderator
Beiträge: 1271
Registriert: 24. Februar 2012, 09:15
SPS: Vielleicht

Прощай!

Beitragvon sdsdsdsv » 21. September 2019, 18:43

Themis hat geschrieben:(Mein Blick auf jemanden, [...]
Hast du das wirklich geschrieben? Was für eine bodenlose Unverschämtheit.

Begriffe wie "wortlos", "Fassungslosigkeit" sowie "zerstörtes Vertrauen" halte ich für diese einigermaßen erhitzte politische Debatte ebenso wenig angemessen wie nebulöse Verweise auf den "zerstörerischen Volkszorn" (der, wie wir wissen "unberechenbar", "wild und brutal" ist). Ihr hättet ja z. B. mal ein paar Artikel nennen können, die den Klimawandel anzweifeln, um die Diskussion konstruktiv in Gang zu setzen. Gern hätte ich meine Meinung (die damit nicht "nur eine Meinung" ist) weiter begründet und untermauert. Aber hier war ja bereits viel früher Schluss. Gab's denn Verbote, Verwarnungen, Verweise impliziter oder expliziter Natur? Niemandem wurde seine Stimme genommen. Die teils theatralischen Reaktionen und die schlussendliche Abwendung vom Forum kann ich nach wie vor nicht nachvollziehen.
2ost hat geschrieben:Vielleicht kann ich hier vice versa als "der Neue" ja nun also etwas aufzeigen, was den alten Hasen vor lauter Bäumen nicht mehr so ganz klar ersichtlich ev. ist?
Nun, wir hatten bereits einen Sachthread, einen Thread über diesen Thread und diverse Äußerungen im Gedankensplitterthread. Es wird nicht produktiv sein jetzt eine weitere Metaebene zu erklimmen und um die Deutungshoheit der Auslegung des Gesagten zu ringen. Daher möchte ich den Thread schließen. Der Ironie, dass ich damit möglicherweise noch ein brisantes Statement abgebe und dass ich als Moderator das letzte Wort habe, bin ich mir bewusst, aber das liegt nun mal in der Natur der Sache. Jetzt streichle ich meiner Leninbüste nochmal über das Haupt (so smooth!), werfe meine Kropotkin-Brotbackmaschine an und bombardiere euch so wie in den letzten Jahren zuvor weiter mit linker Propaganda (nämlich gar nicht). Прощай!


Zurück zu „Anregungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste