Youtube Musiklinks Teil 5

Welche Musik hörst du gerade und/ oder welchen Film kannst du empfehlen?
Dann gib uns hier eine Kostprobe deiner Favoriten...
tiffi
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1026
Registriert: 5. Juli 2014, 11:27
SPS: Eher Ja

Re: Youtube Musiklinks Teil 5

Beitragvon tiffi » 3. Februar 2017, 05:47

"My Brightest Diamond : The Sea" und "David Lang: pain changes ft. Shara Nova"(mit eben jener Sängerin) kann ich auch sehr empfehlen, wenn dir Sharas hypnotische Stimme zusagt :)

danke :)

etwas haben die mich
an die erinnert, aber diese sind für mich unruhiger.
oder diese, von wegen Stimme, aber da ist der Background irgendwie doch geordneter....

Pepe25
suchend
suchend
Beiträge: 7
Registriert: 31. Juli 2016, 21:44
SPS: Eher Ja

Re: Youtube Musiklinks Teil 5

Beitragvon Pepe25 » 3. Februar 2017, 13:16


Benutzeravatar
Lichtgarten
aktiv
aktiv
Beiträge: 55
Registriert: 1. Februar 2017, 00:03
SPS: Ja

Re: Youtube Musiklinks Teil 5

Beitragvon Lichtgarten » 3. Februar 2017, 23:24

@pepe Deftones haben mich gerade Jahre zurückgeworfen, wenn auch eher 'Around the Fur' und 'White Pony' die Jugend begleiteten, da musste ich also grad feststellen, es gibt sie immer noch...

folgend femininer melancholisch meditativer Jazz-Folk-Frikkel-Irgendwas-Pop

@ tiffi - kann deine Zurordnung zu Coco Rosie und Portishead bzw. auch Beth Gibbons Solo verstehen... Björk und Elizabeth Frasers 'teardrop' mit Massive Attack fallen mir auch spontan aus ähnlichen Zeiten dazu ein ... zu letzterem ist mir die Tage eine Version der norwegischen Sängerin Aurora untergekommen welche mich ziemlich beeindruckt hat ...

https://www.youtube.com/watch?v=GPTY6l_PX5k

...darüber hinaus sind die letzten Jahre dank des Internetzeitalters hunderte derartige 'weirdos' mit beachtenswertem Ausdruck und Stimmen ins globale Netz gespült worden, und so lassen sich zu jeder Gelegenheit neue und nicht so neue Wunderlichkeiten aus den Fluten ziehen.
-> in weiterem Sinne in diese Richtung gehend zB.: Ane Brun , Agnes Obel, Anja Garbarek, Anna Ternheim, Alela Diane, Alina Hardin ... um nur ein paar Namen zu nennen, welche ich zu dem Genre unter dem Buchstaben A abgespeichert habe...

https://www.youtube.com/watch?v=8s5ihWIywzg

https://www.youtube.com/watch?v=WRLVINLlEVE

https://www.youtube.com/watch?v=uthuSB3-adohttps://www.youtube.com/watch?v=KlJVJ_GKi-o

https://www.youtube.com/watch?v=PlMYSJEAV74

Als für mich persönlich ganz besondere Kostbarkeiten (allerdings nur einer vergleichsweise kleinen Hörerschaft zugänglich) kann ich dieses Genre /Topic nicht schließen, ohne Joanna Newsom genannt zu haben, welche meiner Meinung nach an Songpoetik mit Bob Dylan und Leonard Cohen in eine Reihe gehört ...

https://www.youtube.com/watch?v=48xlgXqQKLA

femininer melancholisch meditativer Jazz-Folk-Frikkel-Irgendwas-Pop - Ende

...sollte jemand in dieser Richtung Geheimtips haben, meine Sammlung freut sich über Zuwachs... sollte jemand weiteres dieser Art suchen (z.B. unter den Anfangsbuchstaben B-Z) ... habe noch ein paar Namen in meinen Ordnern. LG

Banditin
suchend
suchend
Beiträge: 8
Registriert: 26. Januar 2017, 21:27

Re: Youtube Musiklinks Teil 5

Beitragvon Banditin » 3. Februar 2017, 23:49


Benutzeravatar
Lichtgarten
aktiv
aktiv
Beiträge: 55
Registriert: 1. Februar 2017, 00:03
SPS: Ja

Re: Youtube Musiklinks Teil 5

Beitragvon Lichtgarten » 4. Februar 2017, 02:44

@Ambivalenz & Insuffiziens

Habe mich mal durch die bisherigen Beiträge hier durchgelesen und gesehen und mir fiel zur euren Beiträgen
spontan folgendes Album ein (dessen Cover wohl auch in ein den Schizoiden zugedachtes Forum passt):

folgend easy listening solo piano

https://www.youtube.com/watch?v=P31Lm-TDopY

@ Insuffizienz ... dir sollten wohl auch die im letzten Post benannten Beiträge zusagen vermute ich? Fasziniert war ich von deiner Aussage von Moondog einen Ohrwurm bekommen zu haben (nicht unbedingt die Art wiederkehrende Melodien, die allgemein bekannt wären, zu Ohrwürmern zu führen)-

@Headmatter ... Danke für mich für eine Weile zu PJ Harvey entführen... lange nicht gehört...

Benutzeravatar
Lichtgarten
aktiv
aktiv
Beiträge: 55
Registriert: 1. Februar 2017, 00:03
SPS: Ja

Re: Youtube Musiklinks Teil 5

Beitragvon Lichtgarten » 4. Februar 2017, 03:52

Nun möchte ich noch ein paar Beiträge zu anderem Genre teilen, denn Hip-Hop ist für mich keine Frage von deutsch oder englisch (oder sonstige Sprachen) , auch nicht schwarz oder weiß, eastcoast oder westcoast, new school oder old school , Mann oder Frau, Katze oder Hund,.... sondern geistreicher Hip-Hop findet sich quer durch den Garten und in letzter Zeit hat er mir einige besondere Blumen gebracht, die sich sicher auch Genrefremden erschließen, was es umso teilenswerter macht... wenn jemand eher so richtig 'deep shit' sucht oder am start hat und damit rumkommen will, bin ich dafür sehr offen und kann auch gerne mehr listen, möchte aber den Thread hier nicht überlasten...

folgend Hip-Hop (deutsch mit Geist)

Käptn Peng, Moop Mama, OK Kid, Pavlidis und all die jungen Wilden die angetreten sind, deutschen HipHop vor den Spinnern zu retten...

https://www.youtube.com/watch?v=vqRWMDv0r78

Fiva (Nina Sonnenberg) ist dafür schon 20 Jahre dabei und immer noch 'fresh' auch wenn ihr Gesicht nun eher im Kulturprogramm der öffentlich rechtlichen auftaucht...

https://www.youtube.com/watch?v=kSzgKEvpDco

folgend Hip-Hop (english with ghost ;)

der folgende Beitrag passt einfach zu gut in dieses Forum auch wenn MC Michael "Eyedea" Larssens Gesamtwerk von vorne bis hinten Inhalt eines eigenen Studienfaches sein könnte und einen so mancher seiner Texte noch in viel krassere philosophische Gefilde entgleiten lässt -> Eyedea and Abilities - 'Must Hear' für all jene , die meinen, sie würden amerikanischen HipHop kennen, und keine Lust haben auf die Clowns, die es in die Hitparaden schaffen...

https://www.youtube.com/watch?v=Q87e6zNRJ3s

Sage kann 'hart' und 'politisch' und aber auch mit gutem flow autobiografisch, wie in folgendem song

https://www.youtube.com/watch?v=SIMVrEsYygU

Astronautalis ist mein Freestylegott (neben eyedea) mit nem Extragehirn im Bauch für 'echte Freestyles' mit Sinn und nicht irgendwelche 'instant gangsta lines' , und ich warte, dass er endlich wieder nach Europa kommt, denn live rasiert er einem bestimmt die Ohren....

https://www.youtube.com/watch?v=oYjLhpfxka0

erlaubt mir noch einen eher weniger Hip-Hop mehr Spoken Word Track

Listener muss ich hier in der Liste anfügen, denn Listener ist einer von uns...

https://www.youtube.com/watch?v=K8k9rD7lx9c

' Hip-Hop Genre vorerst von mir dazugesenft' LG

Benutzeravatar
Lichtgarten
aktiv
aktiv
Beiträge: 55
Registriert: 1. Februar 2017, 00:03
SPS: Ja

Re: Youtube Musiklinks Teil 5

Beitragvon Lichtgarten » 7. Februar 2017, 02:09

Bei Lust auf Dekonstruktion und abstraktes Zeitgeschehen

konfusione bis brechiale Dekonstruktionsklänge zur freien Verfügung

https://www.youtube.com/watch?v=AXrjO78yU1M

https://www.youtube.com/watch?v=KrfOahWNT_A

https://www.youtube.com/watch?v=ATvCbkUgf08

https://www.youtube.com/watch?v=HZI0KyBjaGs

https://www.youtube.com/watch?v=hkb3r9filcM

Dekonstruktion Ende

NowhereMan
engagiert
engagiert
Beiträge: 145
Registriert: 8. August 2013, 10:43
SPS: Ja

Re: Youtube Musiklinks Teil 5

Beitragvon NowhereMan » 9. Februar 2017, 00:45


Benutzeravatar
Lichtgarten
aktiv
aktiv
Beiträge: 55
Registriert: 1. Februar 2017, 00:03
SPS: Ja

Re: Youtube Musiklinks Teil 5

Beitragvon Lichtgarten » 9. Februar 2017, 14:50


NowhereMan
engagiert
engagiert
Beiträge: 145
Registriert: 8. August 2013, 10:43
SPS: Ja

Re: Youtube Musiklinks Teil 5

Beitragvon NowhereMan » 9. Februar 2017, 21:09

Nicht uninteressant das letzte, aber dennoch bleibe ich da lieber beim Original ... ;)

https://www.youtube.com/watch?v=K3CHi_9sxj0


Zurück zu „Multimedia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast