Youtube Musiklinks Teil 11

Welche Musik hörst du gerade und/ oder welchen Film kannst du empfehlen?
Dann gib uns hier eine Kostprobe deiner Favoriten...
#Asperger
aktiv
aktiv
Beiträge: 53
Registriert: 21. Januar 2020, 02:16
SPS: Vielleicht

Re: Musik vom Grabbeltisch

Beitragvon #Asperger » 16. Oktober 2020, 08:50

 ! Nachricht von: Mod-Team
Bitte Beachte Forenregel 11.: Für eine bessere Lesbarkeit wird gebeten Zitate kurz zu halten. Vollzitat wurde daher eingekürzt


tiffi hat geschrieben:So Ende 80er und Anfang 90er hab ich in den Discountern oder den Billigläden immer mal so MCs
auf Verdacht geholt und später auch CDs. Rodrigo Leão & Vox Ensemble- Carpe Diem
Dead Can Dance- The Host Of Seraphim
Dead Can Dance - ACT II: The Invocation


Ich schaue immer mal nach interessanten Klassik-CDs, habe auch schon einige reduzierte erworben, die gut waren. Hier in der Stadt gibt es nomalerweise jedes Jahr eine Versanstaltung, wo neben gebrauchen Möbeln, Spielzeug und Dekoartikeln etc. und gebrauchten Büchern auch CDs und Schallplatten zu haben waren- fiel dieses Jahr leider aus. Habe da aber schon interessante Sachen gefunden.

Zu diesem Horrorgestalten aus Bulgarien weiß ich auch etwas, und habe auch einen Link gefunden:
http://www.bulgarieninside.com/aktuell/ ... nders.html
Solche Verkleidung, in vielleicht nicht ganz so krasser Form, gibt es ja zur Fastnacht auch im süddeutschen Kulturraum und bis nach Norditalien.
Ich habe mal eine Doku über den Fasching in Sappada/Plodn gesehen, eine deutschsprachigen Enklave in Norditalien. Auf Youtube kann man sie finden.
Ich war mir nur bei Bulgarien nicht ganz sicher, ob das wirklich Fasching ist oder eine Winteraustreibung/Winterverbrennung. Anscheinend ist es wirklich Fasching, wobei das sich historisch gesehen mit Bräuchen wie der Winteraustreibung ja durchaus überschneidet.

Habe jetzt auch noch was musikalisches gefunden, das nicht völlig themenfremd ist:
https://www.youtube.com/watch?v=r77VJT4SX0

tiffi
aktiv
aktiv
Beiträge: 84
Registriert: 3. September 2020, 19:45
SPS: Vielleicht

Re: Musik vom Grabbeltisch

Beitragvon tiffi » 17. Oktober 2020, 10:41

#Asperger hat geschrieben:Zu diesem Horrorgestalten aus Bulgarien weiß ich auch etwas, und habe auch einen Link gefunden:
http://www.bulgarieninside.com/aktuell/ ... nders.html
Solche Verkleidung, in vielleicht nicht ganz so krasser Form, gibt es ja zur Fastnacht auch im süddeutschen Kulturraum und bis nach Norditalien.
Ich habe mal eine Doku über den Fasching in Sappada/Plodn gesehen, eine deutschsprachigen Enklave in Norditalien. Auf Youtube kann man sie finden.
Ich war mir nur bei Bulgarien nicht ganz sicher, ob das wirklich Fasching ist oder eine Winteraustreibung/Winterverbrennung. Anscheinend ist es wirklich Fasching, wobei das sich historisch gesehen mit Bräuchen wie der Winteraustreibung ja durchaus überschneidet.
Danke für die Hintergrundinfo. Dadurch bin ich auf das Stichwort Kukeri gestoßen, und da findet man schon mehr Erläuterungen.
Es sieht so aus, dass es heute eine Art Fasching ist mit alten Traditionen. Forscher sollen sich wohl gar nicht so einig sein,
woher diese Traditionen kommen, osmanisch, thrakisch, griechisch, slawisch, alles ist möglich. Ich finde es ja schade,
dass Karneval nur noch so etwas wie eine leere Hülle geworden ist an Schaulust, obwohl es sich damals wohl um Rituale
handelte mit innerem Bezug. Aber als Außenstehender würde man da wohl eh zur kulturellen Übernahme neigen ohne echten
gewachsenen Bezug. Die Kostüme finde ich trotzdem sehr schön. Auch die Glocken.
In meiner Region / Herkunftsdorf im Rheinland gibt es noch einen Strohbär an Karneval. Der wird angekettet durch das Dorf
getrieben und dann mit Kanonenschüssen am Ende der Kanevalstage verbrannt.
@Asperger- dein link am Ende funktioniert bei mir nicht, der sei für mein Land gesperrt.

Rone - Bye Bye Macadam
https://www.youtube.com/watch?v=kfoJUeyMsOE

Grimes - My Name Is Dark
https://www.youtube.com/watch?v=_IwLQnDjqg4

Grimes ft. Janelle Monáe - Venus Fly
https://www.youtube.com/watch?v=eTLTXDHrgtw

#Asperger
aktiv
aktiv
Beiträge: 53
Registriert: 21. Januar 2020, 02:16
SPS: Vielleicht

Re: Youtube Musiklinks Teil 11

Beitragvon #Asperger » 18. Oktober 2020, 06:21

Ein Lied, welches mich seitdem ich es 2016 erstmals gehört habe, immer wieder in seinen Bann zieht, ist die irische Ballade "Spancil Hill".
Am besten gefällt mir die Version der Dubliners:
https://www.youtube.com/watch?v=qQDF53L_C9g
Es ist so schön melancholisch, und fast etwas unheimlich, auch von der Thematik her. Die Handlung geht über einen irischen Emigranten, der in Kalifornien von seinem Heimatdorf in Irland und den Leuten dort träumt. Dann wacht er auf, und muss feststellen, dass es nur ein Traum war.
Erinnert mich von der Gefühlslage her (Entwurzelung, Vereinsamung, Erinnerung an vergangene unbeschwertere Zeiten, unerwiderte Liebe, Flucht in Traumwelten) auch etwas an mein eigenes Leben.


-------------------------
@tiffi: bei mir geht der Link, nur wird irgendwie angezeigt, dass die Verbindung "nicht sicher" wäre- das wird mir aber des öfteren bei Seiten angezeigt. Vielleicht hast du da irgendeinen Blocker installiert, irgendwas sicherheitstechnisches, was das Öffnen des Links verhindert?

tiffi
aktiv
aktiv
Beiträge: 84
Registriert: 3. September 2020, 19:45
SPS: Vielleicht

Re: Youtube Musiklinks Teil 11

Beitragvon tiffi » 19. Oktober 2020, 20:06

Ott - Smoked Glass and Chrome
https://www.youtube.com/watch?v=oPO4eohy8Es
----------------
@#Asperger, nee daran liegt es nicht, aber ist ja jetzt auch nicht so wild.

Benutzeravatar
Richey Edwards
aktiv
aktiv
Beiträge: 110
Registriert: 7. Juli 2018, 21:55
SPS: Ja

Re: Youtube Musiklinks Teil 11

Beitragvon Richey Edwards » 21. Oktober 2020, 18:23

Manic Street Preachers - From Despair to Where

I write this alone on my bed
I've poisoned every room in the house
The place is quiet and so alone
Pretend there's something worth waiting for

There's nothing nice in my head
The adult world took it all away
I wake up with same spit in my mouth
I cannot tell if it is real or not

I try and walk in a straight line
An imitation of dignity
From despair to where
From despair to where

Outside open mouthed crowds
Pass each other as if they're drugged
Down pale corridors of routine
Where life falls unatoned

The weak kick like straw
Till the world means less and less
Words are never enough
Just cheap tarnished glitter

I try and walk in a straight line
An imitation of dignity
From despair to where
From despair to where

A cripple walks in a straight line
An imitation of dignity
From despair to where
From despair to where

https://www.youtube.com/watch?v=qFewXLjXTSU

Manic Street Preachers - La Tristesse Durera

https://www.youtube.com/watch?v=zJzwIFyZfck
Ich würde keinem Club angehören wollen, der mich als Mitglied aufnimmt. (W Allen)
Wenn man im fahrenden Zug in die Gegenrichtung geht, fährt der Zug trotzdem in die falsche Richtung. (Welzer) Es gibt keine hoffnungslosen Fälle, nur hoffnungslose Menschen.

tiffi
aktiv
aktiv
Beiträge: 84
Registriert: 3. September 2020, 19:45
SPS: Vielleicht

Re: Youtube Musiklinks Teil 11

Beitragvon tiffi » 26. Oktober 2020, 19:27



Zurück zu „Multimedia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste