Gärtnern

Was nicht in die anderen Foren passt, kann hier thematisiert werden.
Ebenso können hier allgemeine Umfragen gestartet werden.
Benutzeravatar
Maikäfer
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 815
Registriert: 29. März 2012, 14:59
SPS: Eher Ja

Re: Gärtnern

Beitragvon Maikäfer » 26. April 2015, 10:52

Glaube die Bauern haben es heuer noch ein tick schwerer.
Sonst hab ich von Garten aus immer die extrem trocknen Felder gesehen wo dennoch die Maispflanzen mit einem unglaublichen willen aushielten. Jetzt können sie nicht mal diese pflanzen.
Der Brunnen gibt nicht mal Wasser für ein Eimer. :kürbis genervt:
Bild
Die Weisheit jagt mich, aber ich bin schneller
Mit einer Gruppe die sich selbst beschäftigen kann - komme ich zurecht!

Benutzeravatar
Maikäfer
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 815
Registriert: 29. März 2012, 14:59
SPS: Eher Ja

Re: Gärtnern

Beitragvon Maikäfer » 16. April 2018, 19:13

Müsste wieder Anfangen!
Wegen den Hund und die Neffen müsst ich wieder rüber.
Außerdem kann ich dort zwei Tage lang das Auto sauber machen, biss wieder alles drin ist.
Wenn ich mich damals durgesetzt hätte und in der Mitte ein Mehrfachveredelter Hochstamm Kirschbaum stünde, könnten die Neffen nun drauf rumklettern.
Ist alles fast nur ein Kompromiss jetzt.
Bild
Die Weisheit jagt mich, aber ich bin schneller
Mit einer Gruppe die sich selbst beschäftigen kann - komme ich zurecht!

Benutzeravatar
Maikäfer
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 815
Registriert: 29. März 2012, 14:59
SPS: Eher Ja

Re: Gärtnern

Beitragvon Maikäfer » 24. März 2019, 12:26

In der Innenstadt war voriges Jahr ein Gassenhäuschen mit je zu hälfte in zwei Farben in Balkonkästen bepflanzten Blumen.
Hab immer überlegt was das für schöne Blumen sind und am Boden nach Rückständen geschaut.

Dürften sicher Eisblumen gewesen sein. Eine Farbe von den Festerblumen ist den Sommersüber vertrocknet, obwohl es ja so gut wie die Gleichen waren. :rätseln: Was so minimale unterschiede ausmachen!

Ein großer Nadelbaum (schön ist was anderes) ist wegern Sturm auf halb zwei gekippt, da wo das Drahtseil für den Hängestoffstuhl war.
Der Baum könnte vielleicht noch Jahrzehnte so stehen, jetzt weis ich wenigstens warum die anderen auch schief sind.
Für eine Hochstammkirschbaum ist eher zu wenig platz, für eine guten wilden eher schon. :kein Plan:

Am besten immer mal etwas machen, als Garnichts.
Bild
Die Weisheit jagt mich, aber ich bin schneller
Mit einer Gruppe die sich selbst beschäftigen kann - komme ich zurecht!

Benutzeravatar
Indigocat
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1435
Registriert: 6. September 2013, 20:40
SPS: Ja

Re: Gärtnern

Beitragvon Indigocat » 25. März 2019, 07:22

Maikäfer hat geschrieben:Meine Tomaten sind doch wieder umgekippt. Ein paar könnten noch was werden.
Ich stelle die Sämlinge bei Plus-Graden im geschlossenen Minigewächshaus tagsüber außen auf das Fensterbrett. Sie vertragen problemlos Temperaturen bis +2° C. Nur muss man aufpassen und wenn die Temperaturen über 10° C steigen den Deckel abnehmen, sonst überhitzen sie sich. Nachts hole ich sie rein.
Geniale Menschen sind selten ordentlich, Ordentliche selten genial. A. Einstein

Benutzeravatar
Indigocat
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1435
Registriert: 6. September 2013, 20:40
SPS: Ja

Re: Gärtnern

Beitragvon Indigocat » 19. April 2019, 14:51

Bild Die Zucchini sind zu 100 % aufgegangen, die Hokkaidos 20/24.
Bild Leider sind vom Zuckermais nur 17/50 Pflanzen aufgegangen, ist zwar von der Menge her ausreichend, aber trotzdem schade...
Geniale Menschen sind selten ordentlich, Ordentliche selten genial. A. Einstein

Themis
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1130
Registriert: 26. Dezember 2016, 17:16
SPS: Ja

Re: Gärtnern

Beitragvon Themis » 20. April 2019, 14:49

Indigocat hat geschrieben:Leider sind vom Zuckermais nur 17/50 Pflanzen aufgegangen, ist zwar von der Menge her ausreichend, aber trotzdem schade...
Was macht man mit Zuckermais? Industriell schon klar, aber so als Privatmann/-frau ...?? :rätseln:
Jeder Tag ist eine neue Chance, das zu tun, was man möchte. :blumengabe:

Benutzeravatar
Indigocat
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1435
Registriert: 6. September 2013, 20:40
SPS: Ja

Re: Gärtnern

Beitragvon Indigocat » 20. April 2019, 16:23

Themis hat geschrieben: Was macht man mit Zuckermais? Industriell schon klar, aber so als Privatmann/-frau ...?? :rätseln:
Zuckermais schmeckt leicht süßlich und wird daher von Kindern gern gegessen. Geerntet wird, wenn die Maiskörner noch weich sind. Man kann die ganzen Kolben in Wasser kochen und dann mit zerlassener Butter bestreichen, etwas salzen und rundum abknabbern, das gibt es in Kasachstan (usw.) auch als Snack von Imbissverkäufern. Oder man brät die ganzen Kolben rundum an, salzt sie dann leicht und knabbert sie ebenfalls rundum ab. Alternativ kann man die Körner vom Kolben trennen und in etwa genauso verarbeiten, wie man das mit den Mais aus der Büchse macht.

Aus ganz ausgereiften Maiskörnern kann man Popcorn machen oder diese zu Mehl weiterverarbeiten...
Geniale Menschen sind selten ordentlich, Ordentliche selten genial. A. Einstein


Zurück zu „Plauderecke + Umfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste