Für Sternengucker - Hinweis

Was nicht in die anderen Foren passt, kann hier thematisiert werden.
Ebenso können hier allgemeine Umfragen gestartet werden.
Kalliope
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 539
Registriert: 18. Dezember 2015, 21:33
SPS: Nein

Für Sternengucker - Hinweis

Beitragvon Kalliope » 21. Januar 2018, 11:03

Supermond

Kleiner Tip für Sternengucker und Romantiker: am 31.01.2018 wird es "besonders": Blauer Mond + Blutmond/Mondfinsternis in einer Nacht!
"In Wirklichkeit ist der andere Mensch Dein empfindlichstes Selbst in einem anderen Körper" Khalil Gibran
"Das Ideal einer vollkommenen Gesundheit ist bloß wissenschaftlich interessant. Krankheit gehört zur Individualisierung." Novalis

Benutzeravatar
Jette
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1067
Registriert: 12. September 2013, 08:51
SPS: Eher Ja
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Für Sternengucker - Hinweis

Beitragvon Jette » 21. Januar 2018, 18:18

Im letzten Jahr war der Mond auch mal so wunderschön. Ich kann mich noch gut daran erinnern.

Ich interessiere mich für‘s Sternegucken und besitze deshalb das Buch:
„Kosmos, Himmelsjahr 2018 - Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf“

Laut diesem findet die totale Mondfinsternis am 31. Januar in den Mittagsstunden statt und bleibt deshalb in Mitteleuropa unsichtbar. Ich bin aber trotzdem gespannt, ob du nicht vielleicht doch recht hast. Du hast ja sicherlich auch deine Quellen. Darf ich dich mal nach denen befragen?

Am 27./28. Juli soll es wieder eine Mondfinsternis geben. Diese soll aus unserer Gegend teilweise beobachtbar sein. Sie soll die einzige Finsternis des Jahres sein, die sich von uns aus beobachten lässt.
Die Veränderung des Blickwinkels kann die Wahrnehmung von kleinen Dingen bewirken, die wir manchmal gar nicht mehr sehen. - Namasté

Kalliope
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 539
Registriert: 18. Dezember 2015, 21:33
SPS: Nein

Re: Für Sternengucker - Hinweis

Beitragvon Kalliope » 21. Januar 2018, 21:34

Hi Jette, meine Quelle war der Link - und den Hinweis auf "Mondfinsternis sieht man hier nicht" erhielt ich auch schon :) - seitens meiner Restfamilie (Neffe mit "werde Astrophysiker-Ambitionen" ;D). Aber den blauen Mond gucken kann man ja trotzdem.
Aber so seltene Ereignisse finde ich so oder so irgendwie "berührend". Weiß auch nicht, wie ich das besser ausdrücken soll.
"In Wirklichkeit ist der andere Mensch Dein empfindlichstes Selbst in einem anderen Körper" Khalil Gibran
"Das Ideal einer vollkommenen Gesundheit ist bloß wissenschaftlich interessant. Krankheit gehört zur Individualisierung." Novalis

Benutzeravatar
Jette
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1067
Registriert: 12. September 2013, 08:51
SPS: Eher Ja
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Für Sternengucker - Hinweis

Beitragvon Jette » 21. Januar 2018, 22:14

Das ist ja auch erwas sehr schönes. Ich genieße das auch immer sehr. Da ich alleine draußen keine Angst habe, gehe ich bei so etwas sehr gerne (alleine) irgendwohin, wo es dunkel ist und keine künstlichen Beleuchtungen stören. Dann ist es immer gleich noch schöner.

Vielleicht ist der Himmel ja klar oder nur sehr mäßig bewölkt, so, fass man auch etwas davon hat.

Ich finde es jedenfalls schön von dir, dass du darauf aufmerksam gemacht hast. Mir hat das Freude gemacht und ich werde dir dann sicherlich davon berichten.
Die Veränderung des Blickwinkels kann die Wahrnehmung von kleinen Dingen bewirken, die wir manchmal gar nicht mehr sehen. - Namasté

Kalliope
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 539
Registriert: 18. Dezember 2015, 21:33
SPS: Nein

Re: Für Sternengucker - Hinweis

Beitragvon Kalliope » 1. Februar 2018, 09:27

er war schon blue, the moon...
heute zwischen 6:30 und 7:30 konnte man ihn dann sehr schön sehen und er war sauhell, so dass doch selbst mit einer kleinen Coolpix ganz Vernünftiges zustande kam.

MoonKalli_2528.jpg

MoonKalli_2493.jpg

MoonKalli2581.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"In Wirklichkeit ist der andere Mensch Dein empfindlichstes Selbst in einem anderen Körper" Khalil Gibran
"Das Ideal einer vollkommenen Gesundheit ist bloß wissenschaftlich interessant. Krankheit gehört zur Individualisierung." Novalis

Kalliope
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 539
Registriert: 18. Dezember 2015, 21:33
SPS: Nein

Re: Für Sternengucker - Hinweis

Beitragvon Kalliope » 1. Februar 2018, 09:28

Komisch, eins wollte nicht. Mal sehen, ob es gesondert funktioniert.
MoonKalli2571.jpg

Seltsam, so klappt's, aber ok.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"In Wirklichkeit ist der andere Mensch Dein empfindlichstes Selbst in einem anderen Körper" Khalil Gibran
"Das Ideal einer vollkommenen Gesundheit ist bloß wissenschaftlich interessant. Krankheit gehört zur Individualisierung." Novalis

Benutzeravatar
kritisches_Auge
aktiv
aktiv
Beiträge: 79
Registriert: 27. Januar 2018, 17:48
SPS: Eher Ja

Re: Für Sternengucker - Hinweis

Beitragvon kritisches_Auge » 1. Februar 2018, 10:16

Bei uns hat es die ganze Zeit geregnet, ich konnte nichts sehen, aber die Bilder sind wunderschön.

Benutzeravatar
Jette
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1067
Registriert: 12. September 2013, 08:51
SPS: Eher Ja
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Für Sternengucker - Hinweis

Beitragvon Jette » 1. Februar 2018, 10:36

Wie schön, dass du das verfolgen konntest. Und Danke für die schönen Bilder.

Bei uns hat es auch nur geregnet und es war (und ist es immer noch) richtig trübe. Ich hatte mich so gefreut und bin extra mehrmals heute Nacht rausgegangen, aber es blieb unverändert. Auch heute früh gab es nirgendwo einen Mond zu sehen. Zu den, von dir genannten Zeiten bin ich ja auch schon unterwegs.

Aber mir bleiben die Erinnerungen an die Mondfinsternis im letzten Jahr. Und da hatten wir einen wunderschönen Mond. Und das richtig lange und so, wie du das auch aufgenommen hast, immer wieder anders. Er leuchtete in ganz orange bis ins dunkle Blau hinein und war einfach nur schön. Ich war damals bei uns im Feld, den ganzen Abend und weiß, welch wunderbares Erlebnis das ist.
Die Veränderung des Blickwinkels kann die Wahrnehmung von kleinen Dingen bewirken, die wir manchmal gar nicht mehr sehen. - Namasté


Zurück zu „Plauderecke + Umfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste