Frage aus dem praktischen (?) Leben

Was nicht in die anderen Foren passt, kann hier thematisiert werden.
Ebenso können hier allgemeine Umfragen gestartet werden.
tiffi
aktiv
aktiv
Beiträge: 84
Registriert: 3. September 2020, 19:45
SPS: Vielleicht

Frage aus dem praktischen (?) Leben

Beitragvon tiffi » 18. Oktober 2020, 08:09

Würde sich wohl eine Messingklangschale verstimmen, wenn man sie als Feuergefäß nutzt? :rätseln:
Oder schlimmer, gar nicht mehr schwingen und klingen?
Ansonsten wäre sie schon ideal, groß genug und dickwandig....

Benutzeravatar
pitch drop
suchend
suchend
Beiträge: 3
Registriert: 14. Oktober 2020, 20:55
SPS: Eher Ja

Re: Frage aus dem praktischen (?) Leben

Beitragvon pitch drop » 18. Oktober 2020, 20:50

Du meinst "Feuergefäß" für Kerzen? Öllampen? Räucherwerk? Papiervernichtung? Minilagerfeuer?

tiffi
aktiv
aktiv
Beiträge: 84
Registriert: 3. September 2020, 19:45
SPS: Vielleicht

Re: Frage aus dem praktischen (?) Leben

Beitragvon tiffi » 18. Oktober 2020, 22:02

Ja Minilagerfeuer oder alternativ auch mal Räucherwerk. Aber da würde ich schon auch mit Kohlen und Bunsenbrenner dann arbeiten.
Ich glaub Messing ist einfach ein zu weiches Metall, das dürfte wohl doch Verluste geben.
Mit Schwingung verlieren meinte ich übrigens rein die Tonschwingungen :glocke:

Kalliope
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1136
Registriert: 18. Dezember 2015, 21:33
SPS: Nein

Re: Frage aus dem praktischen (?) Leben

Beitragvon Kalliope » 19. Oktober 2020, 09:36

Hej Tiffi, WIE klein resp. groß soll denn das Lagerfeuer werden?
Ich bin selber eine Koklerin und liebe den Geruch von verbranntem Holz, sofern es nicht die Wälder sind.
Ich bekam mal so kleine Backförmchen geschenkt, die ich nicht gebrauchen konnte (wie die allermeisten Geschenke :-/ ) und die habe ich dann umfunktioniert in kleine Abbrenngefäße, in denen ich mit Streichhölzern herumkokle.
(Das Ganze steht auf einer alten Kachel, also feuersicher. Ein Backblech tut es aber auch.)

Ansonsten sollte sich vielleicht ein alter Römertopf auch dafür super eignen.

Die Klangschale, sofern Du noch wert auf Klang legst, würde ich da eher nicht für hernehmen.
"In Wirklichkeit ist der andere Mensch Dein empfindlichstes Selbst in einem anderen Körper" Khalil Gibran
"Das Ideal einer vollkommenen Gesundheit ist bloß wissenschaftlich interessant. Krankheit gehört zur Individualisierung." Novalis

tiffi
aktiv
aktiv
Beiträge: 84
Registriert: 3. September 2020, 19:45
SPS: Vielleicht

Re: Frage aus dem praktischen (?) Leben

Beitragvon tiffi » 19. Oktober 2020, 19:51

Kalliope hat geschrieben:Hej Tiffi, WIE klein resp. groß soll denn das Lagerfeuer werden?
Hallo Kalliope,
für drinnen dann eher kleiner und so groß, wie die Rauchmelder es zulassen.... ;)
Kalliope hat geschrieben:Ich bekam mal so kleine Backförmchen geschenkt, die ich nicht gebrauchen konnte (wie die allermeisten Geschenke :-/ ) und die habe ich dann umfunktioniert in kleine Abbrenngefäße, in denen ich mit Streichhölzern herumkokle.
(Das Ganze steht auf einer alten Kachel, also feuersicher. Ein Backblech tut es aber auch.)
Das ist eine gute Idee :) mal sehen, was ich so an Backgefäßen umfunktionieren kann. Dann ein
ordentlicher Untersetzer, das müsste gehen.

Kalliope
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1136
Registriert: 18. Dezember 2015, 21:33
SPS: Nein

Re: Frage aus dem praktischen (?) Leben

Beitragvon Kalliope » 19. Oktober 2020, 20:22

Aber keine Silikon-Backförmchen, gelle ;D?
"In Wirklichkeit ist der andere Mensch Dein empfindlichstes Selbst in einem anderen Körper" Khalil Gibran
"Das Ideal einer vollkommenen Gesundheit ist bloß wissenschaftlich interessant. Krankheit gehört zur Individualisierung." Novalis

tiffi
aktiv
aktiv
Beiträge: 84
Registriert: 3. September 2020, 19:45
SPS: Vielleicht

Re: Frage aus dem praktischen (?) Leben

Beitragvon tiffi » 20. Oktober 2020, 05:56

Kalliope hat geschrieben:Aber keine Silikon-Backförmchen, gelle ;D?

:lachen: nee nee. Das wäre dann eher im Bereich experimentelle "Kunst".
Don't try this at home, kids, oder wie war das :breites grinsen:

Kalliope
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1136
Registriert: 18. Dezember 2015, 21:33
SPS: Nein

Re: Frage aus dem praktischen (?) Leben

Beitragvon Kalliope » 20. Oktober 2020, 20:09

so schaut das bei mir aus
Kokelkachel1179.jpg

Die (eingerahmte) Kachel darunter ist eine Delfter.
Wie Du aber vielleicht auch halbwegs siehst, bildet sich da mit der Zeit genauso eine fette Rußschicht wie in einem Kamin.
Vollständig habe ich die nicht mehr rausbekommen. Denke, die Klangschale würdest Du Dir damit optisch wie wahrscheinlich auch klangtechnisch versauen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"In Wirklichkeit ist der andere Mensch Dein empfindlichstes Selbst in einem anderen Körper" Khalil Gibran
"Das Ideal einer vollkommenen Gesundheit ist bloß wissenschaftlich interessant. Krankheit gehört zur Individualisierung." Novalis

tiffi
aktiv
aktiv
Beiträge: 84
Registriert: 3. September 2020, 19:45
SPS: Vielleicht

Re: Frage aus dem praktischen (?) Leben

Beitragvon tiffi » 21. Oktober 2020, 06:24

Danke fürs Hochladen. Sehr stilvoll und gemütlich :)
Hast du die Kachel selber eingerahmt?

Ja, die Rußschicht wäre ein Problem. Ich schau lieber nach was anderem.

Kalliope
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1136
Registriert: 18. Dezember 2015, 21:33
SPS: Nein

Re: Frage aus dem praktischen (?) Leben

Beitragvon Kalliope » 21. Oktober 2020, 08:43

Nein, habe ich nicht eingerahmt, das war ein (nützliches) Geschenk und Bastelarbeit von einem weiblichen Wesen, dasselbe, welches mir dann das nun dann nach Zweckentfremdung auch nützliche Backförmchen schenkte.
"In Wirklichkeit ist der andere Mensch Dein empfindlichstes Selbst in einem anderen Körper" Khalil Gibran
"Das Ideal einer vollkommenen Gesundheit ist bloß wissenschaftlich interessant. Krankheit gehört zur Individualisierung." Novalis


Zurück zu „Plauderecke + Umfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste