Korrelation Hirnstruktur - psychische Struktur

Buchempfehlungen aus allen Themenbereichen, sowie interessante Linkadressen können hier gesammelt werden.
Themis
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 884
Registriert: 26. Dezember 2016, 17:16
SPS: Ja

Korrelation Hirnstruktur - psychische Struktur

Beitragvon Themis » 20. September 2018, 00:50

Habe zu dem Thema gerade zwei interessante Artikel gelesen:

a) Spektrum-Artikel "Ist das Gehirn krank, wenn die Seele leidet?"
Am Ende steht wie meist zu der Frage "Wer beeinflusst wen?" ein non liquet.

b) Spektrum-Artikel "Was der Sicherheitsabstand verrät"
mit besonderem Augenmerk auf abweichenden Reaktionen bei Menschen mit psychotischen Tendenzen. Ich finde das Ergebnis etwas überraschend, dass nach Selbsteinschätzung eher "Gefühlskalte" fremde Personen sogar näher an sich heranlassen als "Gesunde". :rätseln:
Leider wurde nicht untersucht, wie diese sich z. B. 10 Minuten nach der physisch bedrängenden Situation fühlten, ob z. B. Aggression, Angst oder sonstige Abwehr verspätet - aber dadurch evtl. stärker und länger fortwirkend? - aufkamen.
Everything is nothing, and nothing is everything. (Quelle strittig) :alien:

tiffi
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1714
Registriert: 5. Juli 2014, 11:27
SPS: Eher Ja

Re: Korrelation Hirnstruktur - psychische Struktur

Beitragvon tiffi » 20. September 2018, 20:25

Themis hat geschrieben:Ich finde das Ergebnis etwas überraschend, dass nach Selbsteinschätzung eher "Gefühlskalte" fremde Personen sogar näher an sich heranlassen als "Gesunde". :rätseln:
Leider wurde nicht untersucht, wie diese sich z. B. 10 Minuten nach der physisch bedrängenden Situation fühlten, ob z. B. Aggression, Angst oder sonstige Abwehr verspätet - aber dadurch evtl. stärker und länger fortwirkend? - aufkamen.
Ich dachte mir so, vielleicht wird die Nähe erstmal als egal gesehen bzw. nicht bezogen;
und die eigene Reaktion wird erst viel später gefühlt? "lange Leitung".
Aber wenn es dann durchdringt, dann wahrscheinlich umso heftiger mit intensiverer Abwehr. So kann ich
mir das vorstellen.

Themis
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 884
Registriert: 26. Dezember 2016, 17:16
SPS: Ja

Re: Korrelation Hirnstruktur - psychische Struktur

Beitragvon Themis » 20. September 2018, 22:34

Ja, hätte ich auch so gedacht. Aber denen, die es sofort spüren und reagieren können (den "Normalen"), geht es wahrscheinlich besser.
Everything is nothing, and nothing is everything. (Quelle strittig) :alien:


Zurück zu „Buchtipps - Linkliste“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast