Ich liebe dich. Nur nicht grad jetzt

Buchempfehlungen aus allen Themenbereichen, sowie interessante Linkadressen können hier gesammelt werden.
Benutzeravatar
Jette
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1067
Registriert: 12. September 2013, 08:51
SPS: Eher Ja
Wohnort: Großraum Stuttgart

Ich liebe dich. Nur nicht grad jetzt

Beitragvon Jette » 13. Februar 2016, 14:26

Ich würde hier gerne ein Buch empfehlen in dem auch ein Stück weit aus die schizoide Persönlichkeit eingegangen wird. Ich selbst finde es richtig gut:

Matthias Jung: "Ich liebe dich. Nur nicht grad jetzt."
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... WCJ5szBTjg


Mir hilft es derzeit gerade sehr.
Die Veränderung des Blickwinkels kann die Wahrnehmung von kleinen Dingen bewirken, die wir manchmal gar nicht mehr sehen. - Namasté

Aion
aktiv
aktiv
Beiträge: 76
Registriert: 31. Dezember 2015, 14:49
SPS: Vielleicht

Re: Ich liebe dich. Nur nicht grad jetzt

Beitragvon Aion » 14. Februar 2016, 06:58

Das Buch sieht interessant aus, Jette. Der Blick ins Buch offenbart ansprechende Falldarstellungen.
Wo siehst Du einen Bezug zu SPS? Bei dem schizoiden Ingenieur? Leider bricht die kostenlose Vorschau da aber ab...
Schöne Grüße
Aion

Benutzeravatar
Jette
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1067
Registriert: 12. September 2013, 08:51
SPS: Eher Ja
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Ich liebe dich. Nur nicht grad jetzt

Beitragvon Jette » 18. Februar 2016, 00:12

Mich spricht das Buch im Gesamten sehr an. Man bekommt hier, so empfinde ich es sehr viele nützliche Tipps.Vor allen Dingen wiederholt es sich aber darin, dass auch zwischen den Paaren ein gewisses Distanzbedürfnis einfach normal ist und ein jeder dieses dem Partner auch gewähren sollte. Ich finde, es räumt ein bisschen auf mit diesen Klischeevorstellungen, die im allgemeinen so weitervermittelt werden. An Fallbeispielen wird deutlich gemacht, was der Autor einem sagen möchte und er erklärt es meiner Auffassung nach sehr geschickt und eindrücklich, was er durch sie vermitteln möchte.

Ich mag das Buch sehr. Es bestätigt meinen Therapeuten in Vielem. Aber dieser lässt mich immer alles so sehr selbst erarbeiten und mir bleiben oftmals Fragen offen, auf die ich durch das Buch jetzt zum Teil schlüssige Antworten erhielt. So gesehen unterstützt es mich in meinem Weiterkommen sehr.

Ich werde dieses Buch auf jeden Fall auch meinem Mann schenken. ich bin überzeugt davon, auch er kann unterschiedliche Erkenntnisse daraus gewinnen.


Auf die Fallbeispiel wird auch später immer wieder zurückgegriffen. So, dass ich dir viel zu viel dazu schreiben müsste. Aber vielleicht kannst du ja einfach mal in eine Buchhandlung gehen und selbst einen Blickin das Buch werfen. Es gibt ja heute fast schon in jeder auch irgendwo eine kleine Leseecke.

Danke für dein Interesse. Ich habe mich sehr darüber gefreut.
Die Veränderung des Blickwinkels kann die Wahrnehmung von kleinen Dingen bewirken, die wir manchmal gar nicht mehr sehen. - Namasté

Aion
aktiv
aktiv
Beiträge: 76
Registriert: 31. Dezember 2015, 14:49
SPS: Vielleicht

Re: Ich liebe dich. Nur nicht grad jetzt

Beitragvon Aion » 18. Februar 2016, 07:14

Danke, Jette -ich habe mich darüber gefreut, wie ausführlich und plausibel Du Deinen Leseeindruck geschildert hast. Das macht mir wirklich Lust, das Buch anzusehen.
Wenn Du dem Autor was Gutes tun willst, kannst Du den Text ja für eine Rezension bei Amazon o.ä. nutzen. Ich finde da selten so hilfreiche Rückmeldungen..
Schöne Grüße
Aion

Benutzeravatar
nunsaramengel
aktiv
aktiv
Beiträge: 118
Registriert: 16. Juni 2015, 19:15
SPS: Nein
Wohnort: Berlin

Re: Ich liebe dich. Nur nicht grad jetzt

Beitragvon nunsaramengel » 18. Februar 2016, 10:48

Deine ausführliche Rezension hat mich so neugierig gemacht, dass ich mir das Buch jetzt bestellt habe :)
OMNIA VINCIT AMOR

Benutzeravatar
Jette
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 1067
Registriert: 12. September 2013, 08:51
SPS: Eher Ja
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Ich liebe dich. Nur nicht grad jetzt

Beitragvon Jette » 5. Juni 2016, 16:11

Und?

Hast du das Buch mittlerweile gekauf und/oder gelesen?

Wie findest du es?
Die Veränderung des Blickwinkels kann die Wahrnehmung von kleinen Dingen bewirken, die wir manchmal gar nicht mehr sehen. - Namasté


Zurück zu „Buchtipps - Linkliste“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast