Wohnungseinrichtung und Fotos

Hier haben alle Themen über Religion, Politik oder das Zusammenleben mit unseren Mitmenschen platz.
Anton
interessiert
interessiert
Beiträge: 28
Registriert: 1. Januar 2013, 23:05
SPS: Ja

Re: Wohnungseinrichtung und Fotos

Beitragvon Anton » 24. Juli 2013, 00:22

...
Zuletzt geändert von Anton am 26. April 2016, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Maikäfer
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 715
Registriert: 29. März 2012, 14:59
SPS: Eher Ja

Re: Wohnungseinrichtung und Fotos

Beitragvon Maikäfer » 13. Dezember 2014, 17:07

Ein Panorama Meerwasseraquarium, dass seit Jahren von selbst ausgetrocknet ist und eben solange ausgetrocknet da steht.
Ein Wasserbett wo schon viel Wasser fehlt und eigentlich zu kurz ist.
Gemütliche Unordnung!
:spinne:

Jetzt kann ich bald das Aquarium an die Stelle wo ich´s immer haben wollte wegen den Ameisen hin platzieren, weil sonst zu viel Tageslicht dort war. :schmetterling:
Zuletzt geändert von Maikäfer am 20. Dezember 2014, 09:18, insgesamt 3-mal geändert.
Bild
Die Weisheit jagt mich, aber ich bin schneller

krebsi
engagiert
engagiert
Beiträge: 246
Registriert: 9. November 2013, 21:38
SPS: Eher Ja
Wohnort: Körper eines Menschen

Re: Wohnungseinrichtung und Fotos

Beitragvon krebsi » 15. Dezember 2014, 15:06

Bei mir muß immer exakte Ordnung und Sauberkeit in meiner Wohnung herrschen und alles an seinen bestimmten Platz liegen oder stehen.

Panorama-Aquarium habe ich auch mit Flusskrebse und Garnelen und noch kleinere Becken. Fotos habe ich nur von mir selbst von meinen Sportveranstaltungen zu hängen. Natürlich exakt eingerahmt und in Kopfhöhe, wo sie gleich jeder sehen kann. Bin eben auch sehr narzisstisch ;) .

Benutzeravatar
Sempiternal
interessiert
interessiert
Beiträge: 44
Registriert: 27. Mai 2016, 13:38
SPS: Eher Ja

Re: Wohnungseinrichtung und Fotos

Beitragvon Sempiternal » 28. Mai 2016, 00:31

Hallo,

meine Wohnung folgt dem Minimalismus. Ich verzichte auf gängiges (Fernseher, Videospielekonsole, Kleiderschrank, Sitzmöglichkeiten für Gäste :lachen: )

Als Deko hab ich nur einen griechischen Diskuswerfer und einen echten Totenkopf aus einer Uni Klinik...falls mal Besuch kommt - die kommen nur einmal^^

Vorher hatte ich einiges gesammelt, Action Figuren, Gameboy Spiel usw. Hatte auch massig DVDs und Bücher, mehrere Billy Regale voll...irgendwann wurde mir das zu viel und ich habe radikal ausgemistet...kann ich nur empfehlen...in meiner neuen Wohnung hab ich auch endlich mal einen Kellerraum, so kann ich doch noch die einigen Bücher die ich habe und DVDs und CDs dort lagern und hol mir einfach immer nur aktuelle Sachen mit in die Wohnung (also nur den Film den ich heute noch schauen möchte oder das Buch das ich lesen will). Ansonsten schafft da natürlich ein Ebook Reader Abhilfe...so hab ich meine Bibliothek ins digitale gezogen (ausser die Titel die es digital nicht gibt). Dies spart mir einige Regale und ich kann die Schriften trotzdem lesen. Gute Sache

Helen
engagiert
engagiert
Beiträge: 125
Registriert: 17. Januar 2016, 09:33
SPS: Ja

Re: Wohnungseinrichtung und Fotos

Beitragvon Helen » 8. Juni 2016, 05:43

Meine Wohnung ist sehr gemütlich, alte Möbel, geerbt oder auf Flohmärkten zusammengesucht.
Helle Wände, alte Balken,Holzböden.kleine Fenster, Bänke voll mit Deko.Ich stelle immer mal wieder um.
Habe ein Zimmer voller Bücher.

SKuriosum
aktiv
aktiv
Beiträge: 82
Registriert: 1. Juni 2016, 14:01
SPS: Ja
Wohnort: Halle

Re: Wohnungseinrichtung und Fotos

Beitragvon SKuriosum » 9. Juni 2016, 23:12

Meine Wohnung gleicht eher einer Werkstatt mit zentraler Schlafmöglichkeit.
Drei Schreibtische - einer für den PC, einer für Elektronikbasteleien und einer für grobschlächtige Arbeiten.
Mittig unter der Dachschräge eine permanent aufgeklappte Schlafcouch (ich brauche viel Platz :cool: ) und davor ein als Couchtisch zweckentfremdeter Fernsehtisch.
Und ein mittelgroßes Regal.

Für Fremde muss das hier sehr unbewohnbar aussehen. Aber ich fühle mich wohl.
Auch eine 99,9%ige Sicherheit beherbergt 100% Ungewissheit.

Benutzeravatar
Nebelwald
interessiert
interessiert
Beiträge: 23
Registriert: 24. Januar 2017, 16:18
SPS: Eher Ja
Wohnort: Berlin

Re: Wohnungseinrichtung und Fotos

Beitragvon Nebelwald » 27. Januar 2017, 21:22

meine Wohnung folgt dem Minimalismus

Ich finde Minimalismus auch erstrebenswert, hatte meinen Kleiderschrank und anderen Kram vor einem Jahr ausgemistet. Meine Bude ist trotzdem vollgestopft und unordentlich, liegt teilweise auch an den zu großen Schränken, die ich leider brauche...
Ich habe eine Ein-Zimmer Wohnung, die leider nicht sehr hell ist, da nur an einer Seite Fenster sind >_< aber besser, als nix und heutzutage würde ich in meiner Situation in Berlin garantiert keine Wohnung mehr bekommen o.o
Ich wohne hier seit 2011 und hatte meine Wände zwischendurch mit Anime Postern dekortiert, aber dann hat es mir nicht mehr gefallen und iiiirgendwann ist man dann doch zu alt dafür bzw schämt sich XD
Bilder von Familie und so habe ich generell kaum und die liegen dann im Keller rum. Kann mit so etwas nichts anfangen, auch im Portmonee... Ich hatte auch mal überlegt, neben Klamotten andere Sachen zu verschenken, aber ich hab selbst kaum Geld und Bücher oder Mangas behalte ich dann ehrlich gesagt lieber selbst oder verkaufe sie>_<°
Bei mir wurde vor über 5 Jahren renoviert, ich möchte für einen neuen Anstrich sparen. Ich liebe ja so dunkle Farben wie Petrol, blau oder beere, aber das wäre dann, wenn überhaupt, nur etwas für eine Wand, da sonst viel zu dunkel.

edit; ich wollte an eine Wand viell. ein Motiv zeichnen und dann mit Wand-bzw. Acrylfarben bemalen,
so was finde ich total cool, einen drauf gelassen, wenn jemand sagt, dass es wie eine Kinderwand aussieht XD

Hat sonst noch jemand Probleme, seine Wohnung ordentlich zu halten???

Benutzeravatar
Indigocat
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 816
Registriert: 6. September 2013, 20:40

Re: Wohnungseinrichtung und Fotos

Beitragvon Indigocat » 28. Januar 2017, 00:15

Nebelwald hat geschrieben:Hat sonst noch jemand Probleme, seine Wohnung ordentlich zu halten???
:winken: Ja ich, räusper... :zu halten:
Allerdings glaube ich, ich würde mit einer Einzimmerwohnung, die ich ganz alleine bewohne, schon zurechtkommen. Im Moment miste ich gründlich aus nach Marie Kondo, ich habe in einem anderen Thread darüber geschrieben: viewtopic.php?f=40&t=1799
Bin auch schon 2 Monate drüber, habe auch den Ergeiz, was noch gut ist, zu verkaufen oder zu verschenken, was sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Haben aber auch 5 Zimmer, Garage, Keller, Garten, Job und Studium. Besonders ordentlich war ich aber nie.
Wenn sich eine Tür vor uns schließt, öffnet sich eine andere. Die Tragik ist jedoch, dass man auf die geschlossene Tür blickt und die geöffnete nicht beachtet. André Gide

Benutzeravatar
Lichtgarten
aktiv
aktiv
Beiträge: 55
Registriert: 1. Februar 2017, 00:03
SPS: Ja

Re: Wohnungseinrichtung und Fotos

Beitragvon Lichtgarten » 1. Februar 2017, 01:22

wohnraum unterliegt steter Wandlung, es dominieren Bücheregale, sehr gerne stelle ich neue Ordnungen her (welche für Außenstehende nicht immer ersichtlich sind) , freie Wand gibt es fast keine, alles mit Malereien und Zeichnungen (von selbst und bekannten(überwiegend abstrakt)) bedeckt, auf meinem Regal steht eine Fotografie von einem Anverwandten aus grauer (eher sepia) Vorzeit (so 1900) , Ich fotografiere sehr gerne Muster,Schatten, Wolken, Bäume und fast nie Menschen was jede Fotodurchsicht mit Familie (z.B. nach Urlaub) für die übrigen Betrachter zur Geduldprobe macht ;) - Ich vermeide Lachs und Mint- farbenes (esse jedoch gerne Lachs und Minze im Zweifelsfall auch in Kombination) ... seit langer Zeit begleiten mich hängende bewegliche Elemente durch alle Wohnräume (Federn, Origami geometrischer Archetypen, Buntes Glas vor den Fenstern) ... während alles sich harmonisch transformiert führe ich Krieg mit den Kabeln ( überall Kabel , Kabel, Kabel - ich hasse Kabel) aber da der Wohnraum auch Heimstudio ist und auch dieses immer wieder auf-ab-umgebaut werden muss, bleibt es halt nicht aus. LG


Zurück zu „Gesellschaft und Kultur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast