Sooo viel Fleisch wirklich notwendig bzw. gesund?

Hier haben alle Themen über Religion, Politik oder das Zusammenleben mit unseren Mitmenschen platz.
Benutzeravatar
Maikäfer
alteingesessen
alteingesessen
Beiträge: 717
Registriert: 29. März 2012, 14:59
SPS: Eher Ja

Re: Sooo viel Fleisch wirklich notwendig bzw. gesund?

Beitragvon Maikäfer » 1. Juli 2017, 18:03

Seit 22.12 Vegan!

Hatte massive Probleme mit dem Darm/Magen. Immer das Hochfahren der Organe und das Durchrumpeln des Gefress. Hatte ein eventuelles neues Mastmittel in verdacht. Schnell sichere 10 KG verloren. Die vegane Sahne schlägt sich viel schneller.
Die Pizzen schmecken überraschend gut, sodass ich erschrocken manchmal nochmals auf die Verpackung schaue.
Der Geschmacksinn ist über 40 % intensiver geworden, somit ich verstehe warum welche :begeistert: Spargel :engel: essen und eine Banane riech ich beim laschen tragen.
Erst mal bis Oktober durchhalten und mich von Fremdhormonen und anderes reinigen und die Süßigkeiten durch Rohkost ersetzen.
Momentan mach ich selber Pizzen.

Mit etwas Rauchsalz ist´s am Anfang leichter.

:herz: :herz: :herz: :herz: https://www.youtube.com/watch?v=CBLRJSs9aV0 https://www.youtube.com/watch?v=CBLRJSs9aV0 :Blümelein: :Blümelein: :Blümelein: :Blümelein:
Bild
Die Weisheit jagt mich, aber ich bin schneller


Zurück zu „Gesellschaft und Kultur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste